Die real GmbH wurde am 25. Juni 2020 erfolgreich durch die Metro AG an den luxemburgischen Investor SCP veräußert. Unmittelbar im Anschluss wurde Warth & Klein Grant Thornton um Lead- und Tax-Partnerin Stefanie Nattkämper-Scholz mit der steuerlichen Beratung der real-Gruppe mandatiert.

Rund ein Jahr später konnte sich Warth & Klein Grant Thornton nun auch bei der Ausschreibung um die Prüfung des Jahres- und Konzernabschlusses durchsetzen. Unter Federführung des mandatsverantwortlichen Partners Marc A. Sahner und dem auftragsverantwortlichen Partner Jens Brinkhoff findet in diesem Jahr erstmalig die Prüfung der real-Gruppe durch Warth & Klein Grant Thornton statt.

>>Zur vollständigen Pressemitteilung

 

list item with text on the right

GUT INFORMIERT!
Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und Webinare

Jetzt anmelden!