Marc A. Sahner Partner Düsseldorf +49 211 9524 8135

Erfahrung

Marc A. Sahner verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung und ist im Bereich der Prüfung und Beratung von Unternehmen verschiedener Größen und Branchen tätig. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten liegt in der Durchführung von Jahres- und Konzernabschlussprüfungen sowie in der Durchführung der Internen Revision. Außerdem gehören die Prüfung interner Kontroll- und Risikosysteme, die Durchführung von Compliance Prüfungen und forensische Sonderuntersuchungen zu seinem Tätigkeitsbereich. Ferner ist er Prüfer für Qualitätskontrolle nach § 57a WPO und Zertifizierter Quality Assessor DIIR e.V. . Herr Sahner verantwortet das Spanish Desk und ist Mitglied der Geschäftsbereichsleitung Wirtschaftsprüfung bei Warth & Klein Grant Thornton. 

Beispiele seiner Tätigkeit

  • Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach HGB
  • Ausgewählte Projekte im Bereich Forensik & Compliance und Interne Revision
  • Forensische Sonderprüfungen
  • Interne Revision & Prüfung interner Kontroll- und Risikosysteme
  • Compliance-Beratung
  • Unterschlagungsprüfungen
  • Sonstige Sonderprüfungen
  • Prüfer für Qualitätskontrolle

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Vorstands der Amtlichen Spanischen Handelskammer für Deutschland
  • Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.
  • Wirtschaftsprüferkammer
  • Wirtschaftsjunioren Mönchengladbach bei der IHK Mittlerer Niederrhein e.V.

Publikationen

Mitverfasser  des Praxiskommentars: Qualitätskontrolle in der Wirtschaftsprüfung, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln 2002

Veröffentlichungen im Bereich Compliance:

  • „Big Data & Internal Investigation – große Datenmengen effizient analysieren“ (Best Practice-Beitrag zum BUJ-Compliance Summit 2015, gemeinsam mit Christian Knake)
  • „Compliance in Zahlen“ (November 2012/FINANCE)
  • „Compliance Management: Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats“ (Best Practice-Beitrag zum BUJ-Compliance Summit 2013, gemeinsam mit Willi Viefers)
  • „§ 130 OWiG und IDW PS 980, Spannungsfeld oder echte Haftungserleichterung?“ (Best Practice-Beitrag zum Compliance Summit 2014, gemeinsam mit Christian Knake)

 

Qualifikationen
  • Diplom-Kaufmann
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer