Dr. Stefan Hahn Partner Düsseldorf +49 211 9524 8735

Erfahrung

Dr. Stefan Hahn ist auf die steuerliche Beratung von komplexen Unternehmenstransaktionen aller Größenordnungen spezialisiert und war bislang vor allem für die Dienstleistungs-, Chemie- und Automotivebranche sowie für Handelsunternehmen tätig. Zu seinen Mandanten gehören multinationale Konzerne, Familienunternehmen und Private-Equity-Häuser. Weitere Beratungsbereiche sind die Begleitung von Post-Merger-, Finanzierungs- und Carve-out-Projekten.

Tätigkeiten

  • Steuerliche Begleitung von Unternehmenstransaktionen: Buy-side/sell-side Tax, Due Diligence, SPA-Beratung, Beratung bei Akquisitionsstrukturierungen, Finanzierungsberatung etc.
  • Steuerliche Beratung im Bereich Post-Merger-Integration
  • Steuerliche Beratung von Unternehmen in Sondersituationen wie Restrukturierungen, Neuausrichtung der Finanzierung, Carve-out und steuerliche Sanierungsberatung
  • Steueroptimierte Umstrukturierungen von nationalen und internationalen Unternehmensgruppen
  • Steuerliche Beratung von Portfoliogesellschaften

Publikationen

  • Stefan Hahn: Strukturierte Finanzierungsgebühren im Lichte der Regelungen zur Zinsschranke und der gewerbesteuerlichen Hinzurechnungsvorschriften, in: Ubg 2014, S. 106
  • Stefan Hahn: Der Verzicht auf die Durchführung der Gewinnabführung als Gestaltungsinstrument bei M&A-Transaktionen, in: Ubg 2014, S. 427
  • Tillmann Pyszka/Stefan Hahn, GmbHR, 2010, S. 689: Ausgleichsansprüche bei verunglückter umsatzsteuerlicher Organschaft
  • Tillmann Pyszka /Stefan Hahn: Steuerliche Organschaft: Die häufigsten Fehler der Praxis, in: SR 2009, S. 147
Qualifikationen
  • Dr. iur.
  • Diplom-Kaufmann
  • Steuerberater
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Steuerrecht