• Ufenau Capital Partners übernimmt Mehrheit an der Frank Gerardy GmbH

Due Diligence unserer Experten hat Investitionsentscheidung entscheidend gestützt

Transaktionshintergrund

Die Frank Gerardy GmbH (FGG) wurde im Jahr 2002 in Polch bei Koblenz durch den bisherigen Alleingesellschafter und Geschäftsführer Frank Gerardy gegründet. Die Gesellschaft ist im Bereich der Instandsetzung und Lackierung von Kraft- und Nutzfahrzeugen sowie der damit in Zusammenhang stehenden Leistungen tätig. Zu den Kunden zählen Schadensteurer, Versicherungen sowie Fahrzeughändler, Nutzfahrzeughersteller und die Fuhrparks von Industrieunternehmen An zwei Standorten in Polch sowie in Koblenz beschäftigt die FGG insgesamt rund 45 Mitarbeiter. Im Februar 2016 gab Ufenau Capital Partners den Erwerb einer Anteilsmehrheit an der FGG bekannt. Der Kauf erfolgte über die bereits bestehende Beteiligung Intelligent Repair Solutions Holding (IRSH).

Ufenau Capital Partners

Ufenau Capital Partners (ehemals Constellation) ist eine in der Schweiz ansässige Privatinvestorengruppe. Der Fokus liegt auf der Akquisition von Mehrheits-beteiligungen an Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Raum. Ufenau strebt eine aktive Buy-&-Build-Strategie auf Augenhöhe mit den Mitgesellschaftern an. Die Beteiligung IRSH ist mit mehr als 500 Mitarbeitern Marktführer in Deutschland im Bereich Smart Repair (Fahrzeugaufbereitung, Felgenreparatur, Beulenreparatur, Spot-Lackierung, Karosseriereparatur und -lackierung). Neben den großen Versicherungsunternehmen zählen über 5.200 Automobilhändler zu den Kunden. Mit dem Erwerb der FGG setzt die IRSH ihr starkes Wachstum in diesem attraktiven Markt mit ihrem hoch skalierbaren Geschäftsmodell fort.

Unsere Lösung

Das Corporate Finance-Team von Warth & Klein Grant Thornton hat Ufenau Capital Partners im Rahmen der Transaktion beraten. In enger Abstimmung mit dem Mandanten haben wir eine ausführliche Financial Due Diligence durchgeführt. Ein Schwerpunkt lag dabei insbesondere auf der Analyse der um einen nicht übergehenden Geschäftsbereich bereinigten und normalisierten Ertragslage. Wir freuen uns, dass wir Ufenau Capital Partners bei dem Erwerb begleiten durften.

Zitat

„Die fundierten Analysen von Warth & Klein Grant Thornton haben wesentlich zu einem besseren Verständnis des Geschäftsmodells der Zielgesellschaft beigetragen. Der detaillierte Due Diligence-Bericht hat unsere Investitionsentscheidung entscheidend gestützt und zu einem zügigen Abschluss der Transaktion geführt.“ Ulrich Mogwitz (Investment Director Ufenau Capital Partners)

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton AG ist eine der führenden deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Geführt von über 90 Partnern und mit über 750 hochqualifizierten Fachkräften an zehn Standorten bieten wir für Start-Ups, mittelständische und große Unternehmen sowie für die öffentliche Hand individuelle Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Corporate Finance & Advisory an.