Herzlichen Glückwunsch

Stefan Sinne in Kommission für Qualitätskontrolle berufen

Michael Häger Michael Häger

Stefan_Sinne_011_A_trans.pngStefan Sinne, Partner von Warth & Klein Grant Thornton am Standort Düsseldorf, ist mit Wirkung ab dem 17. Januar 2020 in die Kommission für Qualitätskontrolle (KfQK) berufen worden, nachdem er im vorigen Dezember durch den Beirat der Wirtschaftsprüferkammer gewählt worden war. „Ich gratuliere Herrn Sinne ganz herzlich und wünsche ihm für seine Tätigkeit in dem Gremium viel Erfolg“ betont Michael Häger, Vorstandsvorsitzender von Warth & Klein Grant Thornton: „Mit der Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgabe durch einen Experten unseres Hauses zeigen wir, dass wir unser Ohr an aktuellen Entwicklungen haben. Ich bin sehr froh darüber, dass wir die Ausgestaltung des Bereichs Qualitätskontrolle bei der Wirtschaftsprüferkammer künftig aktiv begleiten werden.“

Hauptaufgabe der KfQK ist die Sicherstellung des ordnungsmäßigen gesetzlichen Qualitätskontrollverfahrens im Berufsstand. Die berufsständischen Regelungen zur Qualitätskontrolle, die auch als Peer Review bekannt sind, verpflichten alle Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die gesetzliche Abschlussprüfungen durchführen, regelmäßig die Angemessenheit und Wirksamkeit des Qualitätssicherungssystems durch eine andere, dafür registrierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überprüfen zu lassen. Schwerpunkte dieser externen Prüfung sind unter anderem die Unabhängigkeit der Berufsausübung und die ordnungsgemäße Durchführung von Prüfungen von Jahres- und Konzernabschlüssen.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit der KfQK ist die Auswertung der von den Prüfern für Qualitätskontrolle angefertigten Qualitätskontrollberichte sowie die Erteilung von Teilnahmebescheinigungen über das erfolgreiche Absolvieren einer externen Qualitätskontrolle. Werden Mängel im Rahmen einer externen Qualitätskontrolle festgestellt, entscheidet die Kommission über die Erteilung von Auflagen und die Verhängung von Sanktionen. Außerdem bearbeitet sie Widersprüche gegen Entscheidungen im Zusammenhang mit einer Qualitätskontrolle. Schließlich ist sie für die Registrierung und Auswahl der Prüfer für Qualitätskontrolle zuständig.