AmCham Barometer

US-Unternehmen sind optimistisch

Carsten Carstens Carsten Carstens

Die US-Unternehmen blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 in Deutschland zurück. Sieben von zehn Firmen steigerten ihre Umsätze gegenüber 2015, rund die Hälfte erhöhte die Investitionen und ein Drittel legte bei der Beschäftigung zu. Die meisten der übrigen Unternehmen konnten das hohe Niveau in diesen 3 Kategorien aufrechterhalten, nur bei einer Minderheit kam es zu einem Rückgang des Umsatzes oder zu Kürzungen bei Beschäftigung oder Investitionen. Diese Resultate gehen aus dem aktuellen AmCham Germany Business Barometer hervor – einer exklusiven Umfrage unter US-Tochtergesellschaften zum Wirtschaftsstandort Deutschland.

Die Ergebnisse lassen hoffen, dass die dynamische Entwicklung anhält. 85 Prozent der befragten Unternehmen erwarten 2017 weiter steigende Umsätze – dies würde eine weitere Steigerung gegenüber der Vorjahresumfrage bedeuten, als bereits 81 Prozent von einem Umsatzanstieg im laufenden Jahr ausgingen. Nur 3 Prozent der Firmen befürchten in diesem Jahr einen Umsatzrückgang. Die hohen Erwartungen im Hinblick auf steigende Umsätze gehen häufig einher mit Plänen zum Kapazitätsausbau. 49 Prozent der befragten Unternehmen planen 2017 höhere Investitionen als 2016, 30 Prozent wollen die Zahl der Beschäftigten erhöhen.

Die US-Unternehmen profitieren von der weiterhin wachsenden Wirtschaft in Deutschland. 2016 betrug das Wirtschaftswachstum 1,9 Prozent, 2017 soll es nach der Prognose der EU-Kommission bei 1,6 Prozent liegen. Dabei ist ein stabiles Wachstum Deutschlands nicht selbstverständlich. Schließlich ist kaum eine andere große Volkswirtschaft so sehr in globale Wertschöpfungs- und Absatznetzwerke eingebunden und damit von Unsicherheiten wie der wirtschaftspolitischen Entwicklung der USA, der Zukunft der EU oder den Wachstumsaussichten in China betroffen.

Sprechen Sie uns an!

US-Unternehmen, die das günstige Investitionsklima in Deutschland jetzt nutzen wollen, stehen wir gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. In unserem US Desk bündeln wir dezidierte Markt- und Branchenkenntnis, eine ausgewiesene fachliche Expertise und profundes Kulturverständnis. Ob Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Outsourcing oder Compliance – an deutschlandweit zehn Standorten unterstützen Sie unsere interdisziplinären Expertenteams dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Zum AmCham Barometer