Die TA Luft („Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft“) ist eines der wesentlichen Regelwerke im Bereich des Immissionsschutzes. Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen im Sinne der § 4 Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) in Verbindung mit § 4 des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) können im Rahmen des Genehmigungsverfahrens von verschärften Regelungen betroffen sein.

Was regelt die TA Luft 2021?

In der TA Luft finden sich Regelungen zur Luftreinhaltung beim Betrieb genehmigungsbedürftiger Anlagen. Nachdem der Bundestag die über 200 Änderungsanträge des Bundesrates am 23. Juni 2021 größtenteils umgesetzt hatte, tritt die neue TA Luft nun im Herbst 2021 in Kraft. Mit der Neufassung der Vorgaben wurde die IE-Richtlinie der EU aus dem Jahre 2011 umgesetzt. Zu den größten Änderungen gehören beispielsweise Neuerungen im Bereich der Anlagenarten, der Geruchsimmissionen und der Feinstaubemissionen.

An wen richtet sich die TA Luft 2021?

Die TA Luft 2021 richtet sich, wie auch andere technische Anleitungen, in erster Linie an Behörden in den jeweiligen Genehmigungsverfahren. Daran hat auch die Neufassung nichts geändert. Betroffene Unternehmen nach § 4 BImSchG werden bei anfallenden Genehmigungsverfahren auf die vorgeschriebenen Auflagen der TA Luft 2021 hingewiesen und haben diese umzusetzen.

Wichtig: Konformes Genehmigungsmanagement sicherstellen

Neben den gesetzlichen wie technischen Verpflichtungen gilt das Genehmigungsmanagement in industriellen Unternehmen als komplex und umfangreich. Historisch gewachsene Unternehmen haben die Herausforderung zu meistern, Genehmigungen und Auflagen über teilweise viele Jahrzehnte zu verwalten und auf Relevanz und Aktualität zu prüfen. Auch jüngere Unternehmen können nicht immer abschließend alle Auflagen einem Bescheid entnehmen, was zu Unsicherheit und Haftungsrisiken führt. Umso wichtiger ist es, die Vollständigkeit und Aktualität von Genehmigungsauflagen im Rahmen Ihrer technischen Compliance auf den Prüfstand zu stellen. Wir unterstützen Sie dabei, persönlich und auch digital, den Überblick zu behalten und ein konformes Genehmigungsmanagement zu implementieren. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur neuen TA Luft 2021 oder Anliegen rund um Ihre technische Compliance haben.