Auszeichnung

Warth & Klein Grant Thornton gewinnt Innovationspreis!

Dr. Florian Scheriau Dr. Florian Scheriau

Große Ehre für Warth & Klein Grant Thornton: Auf der Global Conference des Netzwerks Grant Thornton in München erhielt unser Unternehmen den diesjährigen globalen Innovationspreis. Einmal im Jahr kommen Entscheidungsträger aus dem Grant Thornton Netzwerk zusammen, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Ein besonderes Highlight ist dabei die Verleihung des „Grant Thornton Innovation Awards“, mit dem das Team ausgezeichnet wird, das ein besonders innovatives Projekt für Mandanten realisiert hat.

Mit dem Innovationspreis wurde eine Kooperation unserer Abteilungen Digital Center und Digital Advisory ausgezeichnet. Sie erhielten den Preis für die Entwicklung einer erfolgreichen Robotic-Lösung zur Prozessautomatisierung.

Das Projekt ist ein tolles Beispiel für die Nutzung der Potenziale der Digitalisierung. Unsere Spezialisten haben für ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Düsseldorf eine Automatisierungslösung im Bereich des Forderungsmanagements umgesetzt, wodurch erhebliche Effizienzsteigerungspotenziale gehoben wurden.

Dr. Florian Scheriau, Leiter des Digital Center bei Warth & Klein Grant Thornton, zeigt sich begeistert: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Durch die Nutzung innovativer Technologien ist es uns gelungen, einen messbaren Mehrwert für einen Mandanten zu schaffen. Das nenne ich „Instinct for growth“!“

Nutzen Sie unsere Expertise

Das Projekt zeigt eindrucksvoll, dass sich in den Bereichen Rechnungswesen und Controlling durch Automatisierungslösungen enorme Potenziale realisieren lassen. Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch rund um die Themen „Digitalisierung und Automatisierung“ zur Verfügung.

Kontaktieren Sie unsere Experten Dr. Florian Scheriau und Dr. Dominique Hoffmann!