Ein unverzichtbares Werkzeug für Praktiker in der internationalen Rechnungslegung ist das Beck`sche IFRS-Handbuch. Die Publikation ist jetzt in der 6. Auflage erschienen und unterstützt Bilanzersteller und -prüfer bei der Umsetzung der IFRS-Regelungen. Systematisch klar gegliedert nach den einzelnen Bilanz- und GuV-Posten führt das Beck’sche IFRS-Handbuch sicher durch die Vielzahl der IFRS-Normen unter Berücksichtigung des umfangreichen nationalen wie internationalen Schrifttums. Erfahrene IFRS-Experten erläutern die Regelungen praxisnah, gut verständlich und anhand zahlreicher Beispiele und Übersichten. Herausgehoben und kommentiert werden außerdem die wichtigsten aktuellen Entwicklungen und die Abweichungen zum HGB sowie Hinweise auf den zu erwartenden Erstanwendungszeitpunkt bei Normen, die noch kein EU-Endorsement erhalten haben. Weitere praktische Werkzeuge sind die konfigurierbare elektronische IFRS-Anhangcheckliste sowie ein umfassendes Sachverzeichnis.

Herausgeber der Publikation sind mit Prof. Dr. Thomas Senger und Dr. Jens Brune zwei ausgewiesene Experten im Bereich der IFRS-Rechnungslegung und Partner von Warth & Klein Grant Thornton. An der Neuerscheinung haben außerdem folgende Expertinnen und Experten unseres Hauses als Autoren mitgewirkt:

  • Ralf Clemens
  • Ulrich Diersch
  • Dr. Benita Hayn
  • Prof. Dr. Gernot Hebestreit
  • Prof. Dr. Martin Jonas
  • Sebastian Koch
  • Dr. Lüder Kurz
  • Eckhard Lewe
  • André Prengel
  • Kai Niclas Rauscher
  • Ronald Rulfs
  • Dr. Claudia Schrimpf-Dörges
  • Dr. Ingo Thomas
  • Cornelia von Oertzen

Weitere Informationen sowie eine Bestellmöglichkeit finden Sie hier.