Drehbuch für Wachstum

Die Technologieunternehmen von morgen

Hanno Hepke Hanno Hepke

Verbessern Sie die Ergebnisse Ihres Technologie-Unternehmens

Fast 20 Jahre nach der DotCom-Ära erreichen Börsenindizes weltweit wieder Höchststände, wie sie zuletzt während des damaligen Booms zu beobachten waren. Angetrieben von strukturellen Veränderungen erleben wir gleichzeitig einen Wandel bei Geschäftsmodellen, der zu weitreichenden Umwälzungen in der globalen Technologie-, Medien- und Telekommunikationsindustrie führen kann.
 
Neue Technologien unter anderem im Bereich des Internet der Dinge eröffnen schnell wachsenden Unternehmen kurzfristig weitere Potenziale. Einige dieser Unternehmen werden zu Branchenführern aufsteigen – die Xiaomis und Ubers von morgen. Viele mehr werden scheitern – entweder weil ihr Angebot nicht differenziert genug ist, oder weil ihr Management die falschen Weichen für die Zukunft gestellt hat.
 
Hinsichtlich ihrer Skalierung befinden sich die heutigen schnell wachsenden Technologieunternehmen in einer völlig anderen Position als die Unternehmen des früheren DotCom-Booms. Ihre Fähigkeit, über das Internet talentierte Mitarbeiter anzuwerben, neue Betriebsabläufe aufzubauen und Produkte oder Dienstleistungen an Kunden zu verkaufen, bedeutet, dass sie von Beginn an global aufgestellt sind. Sie sind vielleicht noch nicht profitabel, aber sie bleiben länger in privater Hand und viele Bewertungen dieser Unternehmen weisen einen größeren Realitätsbezug auf, als dies noch bei ihren Vorgängern der Fall war. Die jüngsten informationstechnischen Entwicklungen wie die Cloud, mobile Geräte und das Internet senken darüber hinaus die Kapitalanforderungen eines Unternehmenswachstums. Statt hoher Anfangsinvestitionen in Infrastruktur kann diese sukzessiv mit dem wachsenden Technologieunternehmen auf- und ausgebaut werden.
 
In diesem Umfeld müssen etablierte Unternehmen neue Technologien nutzen, Optionen wie Unternehmenskäufe in Betracht ziehen, ihre Profitabilität verbessern und ihren Geschäftsbetrieb weltweit ausdehnen. Neuere, aber bereits etablierte Technologieunternehmen müssen ihre Betriebsabläufe skalieren, Finanzierungen einwerben, ihre Produktpalette erweitern und ihre Zielmärkte über ihren ersten Inlandsmarkt hinweg ausbauen.
 
Lesen Sie über die verschiedenen Herausforderungen, denen sich die Technologieunternehmen von morgen stellen müssen. Finden Sie anhand von Beispielen heraus, wie Unternehmen auf diese Herausforderungen reagieren.

Lesen Sie die komplette Studie
Download PDF [ 9202 kb ]

Skalierung von Abläufen und Teams

Lesen Sie mehr

Einwerbung von Wachstumskapital

Lesen Sie mehr

Entwicklung einer internationalen Steuerstrategie

Lesen Sie mehr

Sicherstellung von Compliance und Datensicherheit

Lesen Sie mehr

Eroberung internationaler Märkte

Lesen Sie mehr

Brückenschluss