Branchenkompass Automotive

Die wichtigsten Themen und Trends

Klaus Schaldt Klaus Schaldt

Die Bedeutung des Automobilsektors für die Gesamtwirtschaft ist überragend – und vielschichtig sind auch die Herausforderungen dieser Branche. Deshalb haben wir von Warth & Klein Grant Thornton unsere Kompetenzen für Sie in einem Branchenteam gebündelt, das führende Experten aus Wirtschaftsprüfung, Steuern und Corporate Finance vereint.

Hersteller müssen permanent an Innovationen und neuen Modellen feilen, um Marktanteile zu halten. Auf der Nachfrageseite gilt es, globale Trends wie Connected-Car-Technologien, zunehmendes Car-Sharing oder Elektromobilität nicht aus den Augen zu verlieren. Bei der Zuliefererindustrie setzt sich der Trend zur Produktionsverlagerung ins Ausland fort. Wurde in der Vergangenheit vor allem in Osteuropa gefertigt, ist heute wegen der zunehmenden Nachfrage auf asiatischen Märkten eine Präsenz von Zulieferbetrieben in Fernost oftmals unverzichtbar. Insbesondere der Mittelstand sieht sich hier komplexen Problemen gegenüber, sodass ein Engagement gut durchdacht sein will. Fest steht: Die Wettbewerbsintensität in der Automobilindustrie bleibt hoch. Wer künftig erfolgreich sein will, muss bei Innovationen vorne mitspielen und weltweit flexibel agieren.

Warth & Klein Grant Thornton kann auf eine langjährige Branchenerfahrung im Automotive-Sektor zurückblicken. Unser Team kennt die Trends, die Ihre Branche bewegen und unterstützt Sie mit einem umfassenden Leistungsangebot. Wir helfen Ihnen, individuelle branchenspezifische Lösungen zu finden.

In unserem Branchenkompass finden alles, was die Branche bewegt, sowie einen Überblick über unsere Kompetenzen und unsere Leistungen. Sprechen Sie uns an! Unsere Experten stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

 

 

Unsere Branchenkompetenz
Download PDF [ 4582 kb ]