Process Mining

Dynamischer Wettbewerb, steigende Informationsdichte, technische Entwicklungen und die Zunahme gesetzlicher Vorschriften verändern die Strukturen und Geschäftsmodelle von Unternehmen nachhaltig. Fest steht: Die Veränderungen werden zu mehr Intransparenz und Ineffizienz in den betrieblichen, Strukturen, Prozessen und Aktivitäten führen. Gleichzeitig erfordern neue datenschutzrechtliche Vorgaben häufig eine schriftliche Dokumentation der Prozesse. Dies führt zur Bindung von Kapazitäten im Unternehmen, die effektiver im operativen Geschäft eingesetzt werden könnten. Wissen, was im Unternehmen wirklich passiert: Das ist der große Vorteil von Process Mining. Process Mining ist ein technisches Verfahren, das Prozesse anhand „digitaler Spuren“ aus beteiligten Informationssystemen nachbildet und visualisiert.

Ansprechpartner Dr. Dominique Hoffmann

Governance, Risk, Compliance & Technology

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sämtliche Analysen erfolgen auf Basis der Echtdaten Ihres Systems und bieten Ihnen tiefgreifende, transparente Einblicke in Ihre Prozesse. Das detaillierte Verständnis der Prozesse und ihrer Performance wird durch die Visualisierung in Dashboards vereinfacht, wodurch sich Muster und Abweichungen vom Soll-Prozess intuitiv erkennen lassen. Die traditionelle statische „Tabellensicht“ weicht somit einer dynamischen Perspektive des Ist-Prozesses.

Im Anschluss an die Rekonstruktion können diverse Analysen, beispielsweise unter Effizienz- oder Kontrollgesichtspunkten, durchgeführt werden. Vor diesem Hintergrund bietet sich die Durchführung von Process Mining vor allem im Vorlauf einer umfangreichen Prozessautomatisierung, etwa durch den Einsatz von RPA (Robotic Process Automation), an.

Ihr Vorteil: Im Ergebnis lassen sich konkrete Ansätze, beispielsweise Handlungsempfehlungen, ableiten und Kosten reduzieren: Mit Process Mining und RPA erhalten Sie einen präzise definierten Return on Investment, der in Echtzeit umsetzbar ist.

Process-Mining-Grafik-Flyer2.jpg

Robotic Process Automation

Automatisierung: Sind Sie bereit für das Zeitalter der Roboter?

Die Digitalisierung führt bei jedem Unternehmen zu Anpassungen und Veränderungen des Geschäftsmodells, der Unternehmenskultur und -organisation sowie der Geschäftsprozesse.

Trotz aller Vorteile der neuen digitalen Welt und der zunehmenden IT-Durchdringung in den Unternehmen, ist vor dem Hintergrund des technischen Wandels zu beachten, dass sich der Großteil der Unternehmen immer noch am Anfang des digitalen Zeitalters befindet. So werden immer noch höchst standardisierte Massenprozesse manuell und damit unter Einsatz umfangreicher und oftmals überqualifizierter Personalressourcen durchgeführt; gleichzeitig werden wertschöpfende Tätigkeiten vernachlässigt. Die Folge ist ein ineffizienter Einsatz der Mitarbeiter.

Unser Angebot

Dass Roboter in der Produktion arbeiten ist bereits hinreichend bekannt, aber Roboter stellen auch in der Verwaltung eine effiziente Möglichkeit dar, um Automatisierungen umzusetzen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um physische Roboter, sondern um eine Software, die Tätigkeiten im betrieblichen Alltag übernimmt, Mitarbeiter entlastet und dadurch erhebliche Kosten einspart. Weitere Vorteile liegen in der hohen Qualität der Arbeitsergebnisse, der Arbeitsgeschwindigkeit und der Verfügbarkeit rund um die Uhr. Die Nutzung von RPA stellt zudem keinen Eingriff in die bestehende IT-Landschaft dar, sondern verbindet die bestehenden Komponenten durch einen schnittstellen- und systemübergreifenden elektronischen Workflow.

Sie wollen diese Vorteile nutzen? Dann sollten Sie über den Einsatz der von uns unternehmensindividuell eingerichteten Roboter nachdenken! Unser multidisziplinäres Team arbeitet mit namhaften Kooperationspartnern wie Softomotive zusammen, um optimal auf die individuellen Anforderungen unserer Mandanten eingehen zu können. Das Konzept umfasst sämtliche Automatisierungsmaßnahmen, wie den Einsatz des RPA-Tools Softomotive, in den Prozessen eines Unternehmens. Hervorzuheben ist hier, dass der Roboter durch Schnittstellen-Fähigkeiten wie beispielsweise eine intelligente Texterkennung, die Durchführung von Datenanalysen oder die Darstellung der Ergebnisse in Dash-Boards erlernen kann. Dabei wird ein breites Spektrum an Prozessschritten berücksichtigt, um einen möglichst hohen Automatisierungsgrad bei möglichst geringer Fehlerrate zu erreichen.

images4avn.png

Ihr Mehrwert

Der Kampf um Fachkräfte wird in den Industrienationen in den kommenden Jahren zunehmen. Die technologischen Veränderungen bedeuten für die Unternehmen immense Unsicherheiten, bergen aber auch große Potenziale. Wichtig ist ein bewusstes und intelligentes Vorgehen, bei dem eigene Ressourcen, wie beispielsweise Mitarbeiter, effizienter eingesetzt werden.

Unabhängig von dem Umfang und den Fähigkeiten des Roboters erhalten Unternehmen einen transparenten Einblick in ihre Prozesse und damit die Möglichkeit, diese flexibler, digitaler und autonomer zu gestalten. Automatisierungen mittels RPA ermöglichen es, einfachere kostensparende Prozesse zu etablieren und damit auf dem Markt konkurrenzfähiger und innovativer aufgestellt zu sein. Die Gesamtkosten amortisieren sich im Regelfall bereits im ersten Jahr.

Sprechen Sie uns kurzfristig und unverbindlich an, gerne stellen wir Ihnen Möglichkeiten zur Automatisierung mittels RPA dar.

Digitalisierung und Prozessautomatisierung Flyer
Download als PDF