UPDATE 5G-Frequenzen

Lokale 5G-Netze: Das Antragsverfahren hat begonnen

Adrian Merklinger Adrian Merklinger

Am 31. Oktober 2019 hat die Bundesnetzagentur die Gebühren für die Erteilung und Nutzung der für firmeneigene lokale 5G Netze freigegebenen Lizenzen veröffentlicht. Somit startete mit diesem Datum das Antragsverfahren für die Zuteilung der entsprechenden Frequenzen. Damit liegen nun die Voraussetzungen vor, um lokale 5G-Lösungen für sämtliche interessierte Unternehmen - ob Start-Ups, KMU oder Unternehmen aus Landwirtschaft und Industrie - umzusetzen.

Nach unserer Einschätzung sind die Gebühren sehr maßvoll bemessen und auf Kostendeckung ausgelegt – aus diesem Grund ist der Ausbau eines firmeneigenen 5G Netzes eine echte Option für Unternehmen aller Größen und Branchen mit entsprechendem Bedarf. Die Höhe der von den privaten Betreibern zu entrichtenden Gebühr variiert je nach abgedecktem Frequenzraum, der vom Netz abgedeckten Fläche und der individuell festlegbaren Laufzeit.

Lesetipp

5G für den ländlichen Mittelstand? Grundsätzlich seien schnell umsetzbare Campuslösungen lohnenswert, sagt unser Experte Adrian Merklinger, Rechtsanwalt für IT, Technologie und Telekommunikation, in einem aktuellen Beitrag in der WirtschaftsWoche.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Lesetipp

Ausführliche Informationen zur 5G-Technologie lesen Sie auch in unserem Beitrag im Navigator vom Juni 2019. [ 330 kb ]

Praxistipp

Interessierte Unternehmen sollten jetzt ihren Bedarf ermitteln und in die strategische Planung eines 5G-Konzeptes einsteigen. Hierzu zählt zum einen die Prüfung und ggf. Schaffung der für den Netzbetrieb erforderlichen rechtlichen Rahmenbedingungen, zum anderen auch die Erstellung eines wirtschaftlichen Umsetzungskonzeptes.

Die Nutzung der 5G-Technologie ist mit zahlreichen Fragen verbunden. Wir haben die Antworten. Gerne unterstützen wir Sie dabei, die Weichen richtig zu stellen. Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren Sie unsere Experten

Hanno Hepke
Partner
T +49 40 432186 235
E hanno.hepke@wkgt.com

Adrian Merklinger
Senior Associate
T +49 89 36849 4224
E adrian.merklinger@wkgt.com

Unsere Expertise

Mehr über unsere Expertise im Bereich Technology/Media/Telecomms finden Sie hier.