27.-28. November - Berlin

13. IT-Strategiegipfel

Helmut Brechtken Helmut Brechtken

Kein Zweifel: Den Verantwortlichen für Cyber/IT-Sicherheit der meisten Unternehmen wird es so schnell nicht langweilig. Denn der technische Fortschritt führt neben Verbesserungen auch zu neuen Bedrohungsszenarien.

Welches Bedrohungspotenzial bieten Künstliche Intelligenz und Machine Learning? Warum erzeugt die Cloudnutzung immer noch einen nicht unerheblichen Sicherungsbedarf? Was bedeuten dabei die Konzepte zur Sicherung hybrider Clouds und Netzwerke? Wohin führen Verzahnung und Konvergenz von Cyber Security, physischer Sicherheit, Business Continuity Management und Krisenmanagement? Ist der Standard ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz besser für meine Unternehmen geeignet und wie implementiere ich diese? Wie sehen die Umsetzungserfahrungen nach Inkrafttreten der DSGVO aus?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops auf dem Strategiegipfel IT und Information Security in Berlin. Die hochkarätige Konferenz bietet Ihnen als Entscheider die perfekte Plattform zum Austausch und Networking mit Kollegen und Experten in diesem Bereich. Knüpfen Sie Kontakte in einer professionellen Atmosphäre – und meistern Sie Ihre künftigen beruflichen Herausforderungen mit frischen Ideen und Kontakten.

Treffen Sie unsere Experten

Warth & Klein Grant Thornton ist Partner dieser Veranstaltung. Unsere Experten Helmut Brechtken, Martin Bodenstein und Chris Lichtenthäler sind vor Ort und beraten Sie gerne. Melden Sie sich jetzt gleich an - wir freuen uns auf Sie!

Wann: 27. und 28. November 2018

Wo: Titanic Chaussee Hotel, Chausseestraße 30, 10115 Berlin, Deutschland

Offizielle Website