Corona-Pandemie

Sicherung und Steigerung des Unternehmenswertes

check_list_teal.pngWie sich die COVID-19-Pandemie weiter entwickeln wird, ist noch nicht absehbar. Aktuell sind die Unternehmen noch immer auf vielfältige Weise mit den bisherigen Corona-Auswirkungen befasst – von der Bewältigung akuter Krisenfolgen bis zum Erschließen neuer, profitabler Geschäftsfelder. Wir haben vier wirtschaftliche Phasen identifiziert, in denen sich ein Unternehmen derzeit befinden kann und kennen die Antworten auf die Fragen, die sich in den einzelnen Szenarien stellen. Erfahren Sie, wie Sie jeweils reagieren sollten und wie wir Sie bei der Umsetzung der richtigen Maßnahmen unterstützen können.

Sicherung und Steigerung des Unternehmenswertes

Sie haben ein Kostensenkungsprogramm aufgelegt, nehmen eine Neu-Priorisierung von Investitionen vor und wollen gezielt einzelne Produkte oder Servicebereiche forcieren? Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie erfolgreich zur Sicherung und Steigerung des Wertes Ihres Unternehmens beitragen können:

Kostenreduktion / Prozessoptimierungen:

  • Welche Prozesse müssen während und nach der Krise neu gedacht werden?
    Durchführung von Prozessanalysen
  • Welche Rolle hat mein Risikomanagement in der Phase der Krisenbewältigung gespielt? Gab es weitere Faktoren, die zukünftig Bestandteile des Risikomangements sein sollten?
    Zukunftsorientierte Bedarfs- und Risikoanalyse / Governance-Beratung
  • Haben sich steuerliche Anforderungen geändert? Wurden diese frühzeitig erkannt, kommuniziert und bearbeitet?
    Optimierung des Tax-Compliance Management Systems

Strategische Ausrichtung:

  • Gibt es potenzielle Zielunternehmen bzw. lohnt sich eine Akquisition in der aktuellen Lage?
    M&A-Beratung sowie Transaction Support

Optimierung der bestehenden (Reporting)-Prozesse:

  • Hat meine Rechnungslegung während der Krise und im Hinblick auf zu erwartende Entwicklungen ein verlässliches Bild abgegeben?
    Sicherstellung von Kontinuität, Verlässlichkeit und Transparenz bei der Finanzberichterstattung gegenüber Stakeholdern
  • Welche Änderungen ergeben sich aus der aktuellen Lage für anstehende Jahresabschlussprüfungen?
    Intensivierung des Austauschs von Aufsichtsrat, Unternehmensleitung und Abschlussprüfer

Projektmanagement:

  • Gibt es bereits Erkenntnisse, die dazu führen, zukünftig Potenziale besser zu nutzen und so wettbewerbsrelevante Vorteile zu realisieren?
    Begleitung bei der Entwicklung bis hin zum follow-up von Empfehlungen und Maßnahmen zur Prozessoptimierung
  • Gibt es Projekte, die krisenbedingt „on hold“ waren / sind? Habe ich weiterhin die notwendigen Ressourcen, um diese Projekte wertsteigernd umzusetzen?
    Durchführung von Operations Management