Kulturelles Engagement

Warth & Klein Grant Thornton fördert Schumann-Fest

Joachim Riese Joachim Riese

Vom 20. Mai bis zum 18. Juni 2016 findet das diesjährige Schumannfest in Düsseldorf statt. Ein Staraufgebot internationaler Künstler erinnert in zahlreichen Konzerten eindrucksvoll an die Werke des großen Romantikers Robert Schumann, der am Rhein etwa ein Drittel seiner Werke schuf.

Warth & Klein Grant Thornton zählt auch in diesem Jahr zu den Sponsoren dieses renommierten Klassik-Festivals. Kunst und Kultur sind wichtige Pfeiler der Gesellschaft - für uns ist die Förderung hochkarätiger regionaler Kulturereignisse ein Stück gesellschaftliche Verantwortung, die wir gerne übernehmen. Was uns mit Robert Schumann verbindet?

Robert Schumann steht für modernen Geist und innovative Kompositionen - und er hat in vielen Lebensbereichen Spuren hinterlassen. Für uns Prüfer und Berater sind es Phänomene wie Globalisierung und Digitalisierung, die kreative und innovative Lösungen verlangen, damit wir die Klaviatur des unternehmerischen Erfolgs sicher beherrschen. Und wir setzen mit unserem ehrenamtlichem Engagement Akzente jenseits unserer Kerntätigkeiten. Der Komponist ist auch Namenspate unseres neuen Firmensitzes in Düsseldorf-Derendorf. Von "Haus Robert" aus beraten und unterstützen wir Unternehmen aller Branchen und Größen dabei, ihre geschäftlichen Ziele zu verwirklichen.

Im Rahmen des diesjährigen Schumann-Festivals hat Warth & Klein Grant Thornton den Konzertabend mit Sir Andras Schiff exklusiv gefördert und mitgestaltet. Der weltberühmte Pianist hat in seinem Recital einen Streifzug durch Werke der großen Klavierkomponisten Mozart, Beethoven, Schumann und Schubert unternommen und das Publikum die Welt der Klassik mit allen Sinnen erleben lassen. Wir freuen uns über einen gelungenen Abend mit vielen unvergesslichen Eindrücken und musikalischen Höhepunkten.