Treffen Sie uns in Hamburg

Osteuropa Wirtschaftstag am 23. Mai

Michael Häger Michael Häger

Spannende Themen und hochkarätige Möglichkeiten zum Networking bietet der 7. Osteuropa Wirtschaftstag am 23. Mai 2017 Hamburg. Für mittelständische Unternehmen aus Deutschland ist die Veranstaltung einmal mehr die perfekte Gelegenheit, um aktuelle Trends rund um die wirtschaftlich wichtige Region Mittel- und Osteuropa zu erfahren. Der diesjährige Osteuropa Wirtschaftstag fokussiert sich auf die Zukunftsthemen

  • Digitalisierung/Industrie 4.0
  • Urbane Infrastruktur
  • Logistik und Verkehr

Top-Entscheider und Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Diplomatie diskutieren aktuelle Rahmenbedingungen, Strategien und Erfolgsprojekte in Mittelost-, Südost- und Osteuropa, dem Südkaukasus und Zentralasien. Das Event bietet den rund 300 Teilnehmern branchen- und länderübergreifende Informationen und breiten Raum zur Vorbereitung ihrer Geschäftsentscheidungen.

Besuchen Sie uns

Warth & Klein Grant Thornton unterstützt den 7. Osteuropa Wirtschaftstag als Sponsor. Experten unseres Hauses, die sich mit dem rechtlichen und wirtschaftlichen Umfeld in der CEE-Region sowie den lokalen Besonderheiten in den einzelnen Ländern bestens auskennen, stehen Ihnen während der Veranstaltung für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

Detailinformationen zum 7. Osteuropa Wirtschaftstag finden Sie hier.

Wann: 23. Mai 2017 (09.30 bis ca. 18.00 Uhr)

Wo: Handelskammer Hamburg, Albert-Schäfer-Saal, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Jetzt schnell anmelden und sparen

Die Tagungsgebühr beträgt bei Anmeldungen über Warth & Klein Grant Thornton lediglich 250 Euro anstelle von 450 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer).

Ihre verbindliche Anmeldung richten Sie bitte per Mail bis spätestens 12. Mai 2017 an guenter.spielmann@wkgt.com

Wir freuen uns auf Sie!