Wissen, was wichtig ist

Aktuelles aus unseren Geschäftsbereichen

Michael Häger Michael Häger

Die umstrittene Reform der Erbschaftsteuer ist beschlossene Sache. Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat den neuen Regeln zugestimmt, sodass das Gesetz rückwirkend zum 1. Juli 2016 in Kraft getreten ist. Die Beteiligten haben am bisherigen Konzept festgehalten und bei einzelnen Streitpunkten einen Kompromiss gefunden. Die gute Nachricht für Firmenerben: Sie können - unter verschärften Bedingungen - auch weiterhin von der Erbschaftsteuer verschont werden. Dagegen werden auf große Vermögen Mehrbelastungen zukommen. Im Schwerpunkt des aktuellen Navigators informieren wir Sie ausführlich über die Kernpunkte der Erbschaftsteuerreform.

Lesen Sie außerdem: Die andauernde Niedrigzinsphase stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Ein häufig diskutiertes Problem ist dabei die zunehmende Ergebnisbelastung durch Pensionsrückstellungen. Wir stellen Auswege aus dem Niedrigzinsdilemma vor. Schließlich beleuchten wir eine überaus praxisrelevante Gesetzesänderung. Diese führt faktisch dazu, dass für die Abgabe von Erklärungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht mehr die Schriftform vereinbart werden darf.