GrowthIQ

M&A: Keine erfolgreichen Deals ohne Soft-Skills

Dr. Kai Bartels Dr. Kai Bartels

Angetrieben durch die derzeit günstigen Finanzierungsbedingungen befinden sich Unternehmen weltweit in einem regelrechten Kaufrausch. Im vergangenen Januar war das gesamte Volumen der weltweit getätigten M&A-Transaktionen so hoch wie seit sechs Jahren nicht mehr. In Europa wurde das höchste Transaktionsvolumen seit elf Jahren erzielt, bei grenzüberschreitenden Deals dürfte in diesem Jahr der höchste Wert seit 2006 erreicht werden.

Dieser Trend wird sich nach Ansicht von Dr. Kai Bartels fortsetzen: “Derzeit können wir florierende Aktivitäten auf internationaler Ebene beobachten, insbesondere der Mittelstand befindet sich auf Einkaufstour. Die Gründe liegen auf der Hand: Rund um den Globus gibt es zahlreiche Kaufanreize und gute Finanzierungsmöglichkeiten“ erklärt der Global Leader of Mergers and Akquisitions bei Grant Thornton International.

In unserer Artikelserie GrowthIQ beschreibt Kai Bartels, wie Unternehmen ein Scheitern von Transaktionen vermeiden und warum Soft-Skills und kulturelle Aspekte für erfolgreiche Deals so wichtig sind.

Zum Beitrag