Cybervorfälle meistern

BSI nimmt uns in Empfehlungsliste für „APT-Response“ auf

Helmut Brechtken Helmut Brechtken

Wir freuen uns, dass das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Warth & Klein Grant Thornton AG nach eingehender Prüfung jetzt als „qualifizierten APT-Response Dienstleister“ (Cyber Incident Response) anerkannt hat. Das BSI empfiehlt uns neben weiteren Anbietern als Dienstleister für die Bewältigung von Vorfällen.

Zur Pressemeldung des BSI

Aufgrund zunehmender Cyber-Angriffe auf Unternehmen und staatliche Institutionen besteht neben der Prävention auch ein steigender Bedarf zur Abwehr laufender oder erfolgter Angriffe. Unsere erfahrenen Experten helfen Ihnen, mit Cyber Incident Response optimal auf mögliche Cybervorfälle (Phishing, Ransomware, Malwareangriff, Datendiebstahl, Bankdatenbetrug, President Fraud, interne Sabotage etc.) zu reagieren.

Unser Service umfasst alle Beratungsleistungen, die Sie bei einem Cybervorfall benötigen, um die Krise erfolgreich zu meistern, wie etwa:

  • die umgehende Reaktion
  • technische Analysen,
  • digitale Forensik
  • Krisenkommunikation, etc.

Hinweis

Warth & Klein Grant Thornton ist durchgängig 24x7 telefonisch unter der Incident-Response Hotline +49 211 9524 8824 für betroffene Unternehmen erreichbar.