Veranstaltung

Compliance-Veranstaltung Brennpunkt Whistleblowing-Systeme

Dr. Frank Hülsberg Dr. Frank Hülsberg

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Compliance-Veranstaltung Brennpunkt Whistleblowing-Systeme am Mittwoch, dem 20. März 2019 in Düsseldorf.

Die EU-Kommission reagiert auf Enthüllungen wie Dieselgate, Luxleaks und die Panama Papers und will Whistleblower mit EU-weiten Mindeststandards besser schützen. Das gelingt am einfachsten mit geschützten Hinweisgebersystemen, die sich längst als Best Practice und Standardelement eines Compliance-Systems etabliert haben. Zum einen kommen Unternehmen damit den Forderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex nach, zum anderen etablieren sie ein wirksames Frühwarnsystem.

Im Rahmen der Fachvorträge werden Best Practice Cases für die Implementierung von Hinweisgebersystemen ebenso erläutert wie die Pflichten der Geschäftsleitung im Umgang mit Hinweisen, vor allem die Herausforderungen in der Sachverhaltsaufklärung und der Sanktionierung. Anhand von Praxisbeispielen werden die Gefahren von Vermögensschäden aufgezeigt und die Möglichkeit, sich durch eine Vertrauensschadenversicherung zu schützen, beleuchtet.

Zur Einladung

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen und den Referenten. 
Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Für Fragen stehen wir Ihnen unter veranstaltungen@cms-hs.com gerne zur Verfügung.

Ort: CMS, Breite Straße 3, 40213 Düsseldorf