Transaktionen

„Passender Versicherungsschutz zu attraktiven Konditionen“

Dr. Thomas Wagner Dr. Thomas Wagner

Der Kauf eines Objektes ist stets mit zahlreichen Risikofragen verknüpft. Umso wichtiger ist eine belastbare Analyse der Stärken und Schwächen des Vorhabens. Ein zentraler Punkt aus Käufersicht ist die Frage, ob der bisherige Versicherungsschutz ausreichend ist. Immobilienerwerbern bietet eine Versicherungs Due Diligence vor allem Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Wir haben mit Herrn Ralph am Brunnen* über die Vorteile einer Versicherungs Due Diligence gesprochen.

Frage: Herr am Brunnen, welchen Vorteil bietet Ihre Versicherungs Due Diligence Immobilienerwerbern?

Ralph am BrunnenRalph am Brunnen: Aus Käufersicht stellt sich die Frage, ob der bisherige Versicherungsschutz ausreichend und die Prämienhöhe angemessen ist. Daher erhält der Käufer von uns durch die Versicherungs Due Diligence eine sehr transparente Übersicht über die Risikoabsicherung durch die aktuellen Versicherungsverträge, mögliche Lücken sowie Vorschläge zu deren maßgeschneiderter Schließung.

Wie gehen Sie dabei vor?

Ralph am Brunnen: Wir haben eine dreistufige Vorgehensweise etabliert. Zunächst identifizieren wir das Risikopotenzial, dann beseitigen wir die erkannten Risiken durch individuelles Risikomanagement. Im dritten Schritt übertragen wir ggf. die verbleibenden Risiken auf Versicherungslösungen.

Frage: Welche Risiken decken Sie in Ihrer praktischen Tätigkeit regelmäßig auf?

Ralph am Brunnen: Zunächst einmal ist ein unzureichender, lückenhafter oder veralteter Versicherungsumfang zu nennen. Außerdem natürlich Schwachpunkte im Risikomanagement, Spätschadenrisiken und zu hohe Versicherungsprämien.

Frage: Was bedeutet das konkret für den Käufer?

Ralph am Brunnen: Zunächst einmal beantworten wir seine Fragen rund um Sicherheit und Wirtschaftlichkeit: Wir sorgen für umfangreichen Versicherungsschutz und optimale Bedingungen und geben ihm damit Sicherheit. Schließlich garantieren wir ihm Wirtschaftlichkeit, denn wir sind die externe und stets präsente Versicherungskompetenz. Durch unsere Markttransparenz gewährleisten wir passenden Versicherungsschutz zu attraktiven Konditionen.

Frage: Wann soll der potenzielle Käufer Sie ansprechen und die Versicherungs Due

Diligence anstoßen?

Ralph am Brunnen: Sinnvoll ist die Einbindung bereits in einem frühen Stadium des Kaufprozesses, damit ab Beginn der Risikotragung durch den Käufer die Risiken identifiziert sind und mögliche Risikolücken frühzeitig geschlossen werden können.

Frage: Ist eine Versicherungs Due Diligence auch für Share-Deals geeignet?

Ralph am Brunnen: Ja, unabhängig davon, ob eine Immobilien-Transaktion als Asset-Deal oder als Share-Deal ausgeführt wird, ist diese Überprüfung der Risiken geeignet und sinnvoll.

Frage: Was ist nach dem Kauf zu beachten?

Ralph am Brunnen: Im Anschluss an eine erfolgreiche Transaktion setzen wir unverzüglich die mit dem Käufer abgestimmten Optimierungsvorschläge um. Durch unsere laufende Beobachtung und permanente Betreuung gewährleisten wir ein professionelles Risikomanagement, in dem auch unterjährig Anpassungen des Versicherungsschutzes und der Prämien an die jeweils aktuellen Risiko- und Marktverhältnisse geprüft werden.

 

*Ralph am Brunnen ist Inhaber des Versicherungsmaklers am Brunnen VersicherungsManagement GmbH & Co. KG