10. Mai 2016

Big Data: So vermeiden Sie steuerrechtliche Risiken

Arne Schulze Arne Schulze

Das Thema Big Data wird auch in steuerlicher Hinsicht zu einer immer größeren Herausforderung für Unternehmer. Es gilt, durch maßgeschneiderte Compliance-Management-Systeme und präventive Maßnahmen in Bezug auf Big Data steuer-rechtliche Nachzahlungen und strafrechtliche Risiken zu vermeiden. Auf unserer Expertenrunde zeigen praxiserfahrene Referenten von Warth & Klein Grant Thornton und der Anwaltskanzlei Feigen-Graf zielführende Vorgehensweisen auf.

Wann: 10. Mai 2016

Wo: Warth & Klein Grant Thornton AG, Johannstraße 39. 40476 Düsseldorf