Besser Steuern 02/2016

Ihr Wegweiser durch das Steuerrecht

Die aktuelle Ausgabe von "Besser Steuern" ist erschienen. In der Ausgabe für das 2. Quartal 2016 informieren wir Sie wieder kompakt über die wichtigsten steuerlichen Änderungen für Unternehmen in den vergangenen drei Monaten. Im Bereich der Gesetzgebung ist auf den am 1. Juni 2016 vom Bundesministerium der Finanzen veröffentlichen Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnverkürzungen und –verlagerungen hinzuweisen. Der Entwurf sieht konkrete Maßnahmen zur Umsetzung des BEPS-Aktionsplans vor. Grenzüberschreitend agierende Unternehmen sollten sich mit den vorgeschlagenen Maßnahmen unbedingt vertraut machen.

Anschließend erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Äußerungen der Finanzverwaltung und der Finanzgerichte. Ein Urteil des Bundesfinanzhofes ermöglicht die Inanspruchnahme doppelter Abschreibungsbeträge bei der Bebauung von Ehegattengrundstücken. Außerdem hat Deutschlands höchstes Finanzgericht weitere Zweifelsfragen bei der umsatzsteuerlichen Organschaft entschieden. Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes könnte zu einer neuen Sichtweise bei der Nutzung von Auslandsverlusten führen.

Sollte der eine oder andere Beitrag Ihr besonderes Interesse wecken, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Gerne erörtern wir Ihre Situation in einem persönlichen Gespräch und entwickeln auf Ihren Einzelfall zugeschnittene Lösungen, die Sie überzeugen werden.

Besser Steuern 02/2016
Download PDF [ 2540 kb ]