"REthinking Tax – Digital"

Tax Technology Konferenz 2018 – ein Blick in die Zukunft

Dr. Hendrik Breimann Dr. Hendrik Breimann
  • Für Steuerabteilungen ist es wichtig, in digitale Technologien wie Robotik-Lösungen zu investieren, denn auch die Finanzverwaltung wird immer digitaler.
  • Ohne passende Daten sind digitale Helfer nutzlos. Deswegen sind Unternehmen gefordert, das wachsende Datenvolumen konsistent und harmonisch aufzubereiten.
  • Um Compliance-Anforderungen im Zusammenhang mit digitalen Prozessen zu erfüllen, ist ein betriebliches Tax Compliance Management System unverzichtbar.

Warth & Klein Grant Thornton präsentierte unsere Lösungen zum Thema Tax Technology mit einem Messestand. Unsere Spezialisten Dr. Hendrik Breimann, Dr. Florian Scheriau, Frank Florax und Alexander Lilienbeck sind dabei mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über die zahlreichen neuen Möglichkeiten ins Gespräch gekommen, wie steuerliche Prozesse künftig optimiert und gestaltet werden können. Im Fokus des Besucherinteresses standen neben Robotic-Process-Automation (RPA) Lösungen insbesondere auch unsere Compliance Tools.

Großen Anklang fand zudem eine Live-Demonstration unserer TaxTecSuite. Unsere Inhouse entwickelte TaxTecSuite umfasst hier in Form einer zentralen Plattform sämtliche Steuertools von Warth & Klein Grant Thornton. Dies sind neben Robotics Lösungen (zum Beispiel VAT-ID Checker, TradeTax Roboter, KiStaM-Roboter), Tools zur Massendatenanalyse (zum Beispiel VAT-Checker) auch Workflow-Tools (zum Beispiel Tax Compliance Monitor).

Praxishinweis

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch rund um die Digitalisierung und Automatisierung von steuerlichen Prozessen zur Verfügung. Kontaktieren Sie unsere Experten