Die Globalisierung und die Digitalisierung verändern Märkte in rasantem Tempo.

In einem Umfeld voller Dynamik sehen sich viele Unternehmen mit ständigen Veränderungen konfrontiert. Ob Start-up, Mittelständler oder börsennotierter Konzern, ob national oder international – wir beraten umfassend bei der Neugestaltung. Oberste Priorität hat für uns die Umsetzung der optimalen Lösung für Ihr Ziel.

Im Rahmen eines ersten Planungsgespräches erörtern wir intensiv die Zielvorstellungen und die erforderlichen Planungsprämissen und entwickeln mögliche Umstrukturierungsmaßnahmen (Verschmelzungen, Spaltungen und Ausgliederungen) unter Einbeziehung aller Rechtsformen. Aus diesem Modell leiten wir ein Umstrukturierungskonzept unter Berücksichtigung steuerrechtlicher, gesellschaftsrechtlicher und haftungsrechtlicher Gesichtspunkte ab. 

Ansprechpartner Dr. Stefan Kusterer Treten Sie mit uns in Kontakt
Ansprechpartner Tobias Engelmann Treten Sie mit uns in Kontakt

Unsere Mandanten erhalten während der Vorstellung des Konzepts eine ausführliche Erläuterung sämtlicher steuerlicher und haftungsrechtlicher Aspekte. Selbstverständlich umfassen unsere Konzepte auch Fragen der Bilanzpolitik sowie Publizitätserfordernisse. Zielführende Handlungsempfehlungen sowie die Erstellung von Zeit- und Ablaufplänen runden unsere Beratung ab.

Dadurch sind wir der Lage, im Vorfeld der geplanten Umstrukturierung vorteilhafte wie nachteilige Konsequenzen aufzuzeigen und gegeneinander abzuwägen. Ist die Entscheidung für die Umsetzung gefallen, stimmen wir die geplanten Maßnahmen - falls erforderlich - mit dem zuständigen Finanzamt ab. Die Erstellung aller erforderlichen Dokumente (Beschlüsse von Gesellschaftern und gegebenenfalls weiteren Gremien sowie Verträge und Handelsregisteranmeldungen) gehört ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum. Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der geplanten Umstrukturierung auch arbeitsrechtliche Fragestellungen. Im Falle von externem Kapitalbedarf begleiten wir gemeinsam mit Banken oder weiteren potenziellen Kapitalgebern mögliche Finanzierungen und beraten Sie zu den angebotenen Modellen, etwa in Gestalt von Beteiligungsfinanzierungen oder Mezzanine-Kapital.