Berücksichtigen Sie die Bedeutung der IT auf den Erfolg einer Akquisition schon ausreichend in der Due Diligence?

Ausgangssituation

Bis zu 60% der erwarteten Synergien einer Business Transaktion hängen direkt oder indirekt von der IT ab, entsprechend häufig sind dann auch nicht realisierte Synergien durch:

  • Unterschätzte Kosten der Systemintegration oder Systemübernahme,
  • Mangelnde Kenntnisse der Altsysteme und
  • Fehlende oder unzureichende Transition Service Agreements

Eine weitere Herausforderung bei einem Unternehmenserwerb ist die Sicherstellung einer reibungslosen Fortführung der Geschäftstätigkeit ab „Day 1“, für die eine detaillierte Kenntnis der IT-Situation beim Target sowie eine frühzeitige Planung (sachlich, personell, rechtlich) notwendig ist.

Vor diesem Hintergrund überrascht die Erkenntnis, dass eine IT Due Diligence noch häufig kein standardmäßiger Bestandteil bei der Beurteilung eines Übernahmeobjekts darstellt.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen als einen Baustein einer umfassenden Due Diligence auch die Beurteilung der IT des Targets an. Vorzugsweise stimmen wir uns im Vorfeld mit Ihnen zu Ihrer angedachten Transaktionsstrategie  ab, da sich hieraus unmittelbare Auswirkungen auf die Gewichtung von Themen und die Wertung von Feststellungen geben. Alternativ können wir selbstverständlich auch eine standardisierte IT Due Diligence nach unserer erprobten Vorgehensweise durchführen.

Gegenstand unserer Betrachtung sind typischerweise die Bereiche IT Strategie, Architektur, Organisation, Infrastruktur und Anwendungen.

Wir betrachten eine IT Due Diligence nicht als einen isolierten Baustein, vielmehr stimmen wir uns eng mit Kollegen der übrigen Due Diligence Bereiche ab, um Ihnen so ein stimmiges Gesamtbild zu vermitteln, in dem zum Beispiel  auch Interdependenzen mit rechtlichen Themen oder die plausible Ableitung der IT-Planung aus der vorgestellten Unternehmensplanung des Targets berücksichtig werden.

Ihr Mehrwert

Unsere Feststellungen präsentieren  wir Ihnen einheitlich in einem standardisierten Berichtsformat zusammen mit den Feststellungen aus den anderen Due Diligence Bereichen.

Auf diese Weise erhalten Sie eine unabhängige Beurteilung der IT des Targets als Basis für eine fundierte Schätzung der post merger integration durch erfahrene Experten. Darauf aufbauend können Sie bereits in einem frühen Stadium die Integrationsstrategie planen und Vorkehrungen für eine reibungslose Fortführung ab dem ersten Tag der Übernahme und die spätere Integration treffen.

Unsere Services

Wir bieten Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz zur Begleitung und Leitung von IT-Umstellungsprojekten mit Themen wie:

Ansprechpartner Christian Götz

Governance, Risk, Compliance & Technology

Treten Sie mit uns in Kontakt