Warum dauert das so lange?

Warum dauert das so lange? Anspruch und Wirklichkeit in der Unternehmensberichterstattung liegen häufig noch weit auseinander.

Ausgangssituation

Trotz einer zunehmenden Digitalisierung betrieblicher Abläufe und Verfügbarkeit elektronischer Informationen ist die zeitnahe Erstellung verlässlicher und aussagekräftiger Unternehmensberichte geprägt von manueller Arbeit. Ferner entspricht die Form der internen Berichterstattung mittels Text und Tabellen häufig nicht mehr den aktuellen Anforderungen an eine übersichtliche und moderne Darstellung durch interaktive Grafiken und Diagramme (dash boards) auf unterschiedlichen Plattformen, nach Möglichkeit mit einer drill-down Funktion bei zusätzlichem Informationsbedarf. Eine weitere Herausforderung ist das effiziente Befüllen eines zuvor definierten konsistenten Sets aus Key Performance Indikatoren (KPI) mit Informationen aus unterschiedlichen Systemen.

Damit stellen sich betriebswirtschaftliche Fragen nach den richtigen KPIs für die Unternehmenssteuerung und dem Informationsbedarf der jeweiligen Verantwortungsbereiche bis hin zur technischen Umsetzung einer automatisierten und verlässlichen Informationsgewinnung aus unterschiedlichen Transaktionssystemen.

Unser Angebot

Wir unterstützen Sie bei der inhaltlichen Definition eines konsistenten KPI-Sets über die Grenzen der Finanzberichterstattung hinaus unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen und Gegebenheiten.

Wir fassen den Begriff des Reportings bewusst weit und beziehen nicht nur die Finanzberichterstattung in unsere Betrachtung ein, sondern auch Themen zum Beispiel  aus den Bereichen Produktion, Einkauf, Vertrieb und Personal. Auch die Zwecksetzung der Berichterstattung können wir flexibel mit Ihnen definieren: So lassen sich nicht nur Berichte zu Informationszwecken implementieren, mit dem gleichen Instrumentarium können wir auch interne Kontrollen für ein zunehmend automatisiertes Überwachungssystem (Continuous Auditing / Continuous Monitoring) umsetzen.

Aufbauend auf der definierten Zwecksetzung sind wir in der Lage, über ein Joint Venture mit einem namhaften Implementierungspartner die technische Abbildung zu designen und in Ihren Systemen durch intelligente Konnektoren, Robotic Process Automation (RPA) und automatisierte Exporttools umzusetzen. Hierbei berücksichtigen wir nicht nur  die technischen Aspekte, sondern entwickeln mit Ihnen auch die Prozesse des (Financial) Closing unter Berücksichtigung aller betroffenen Unternehmensbereiche.

Neben der effizienten und möglichst automatisierten Erhebung der notwendigen Informationen entwickeln  wir mit Ihnen auch die gewünschte Form der Präsentation, zum Beispiel als plattformunabhängige dash boards auf PC, Tablet und Smartphone und setzen diese für Sie um.

Ihr Mehrwert

Sie erhalten in einem ganzheitlichen Ansatz eine betriebswirtschaftlich sinnvolle Definition relevanter Steuerungsgrößen sowie eine technische Umsetzung der laufenden Berichterstattung anhand der zuvor definierten KPIs.

Die Vorteile der Automatisierung: Schnellere Abläufe durch geringere manuelle Interaktion sowie bessere Qualität durch Reduktion nicht wertschöpfender manueller Tätigkeiten

Sie gewinnen mit den dash boards eine übersichtliche Darstellung und über drill-down Möglichkeiten, die Eigenständigkeit, Ursachen und Entwicklungen selbst zu analysieren und zu hinterfragen.

Unsere Services

Wir bieten Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz zur Begleitung und Leitung von IT-Umstellungsprojekten mit Themen wie:

Ansprechpartner Christian Götz

Governance, Risk, Compliance & Technology

Treten Sie mit uns in Kontakt