Beobachten Sie Ihr Marktumfeld außerhalb der bekannten Grenzen ausreichend genau?

Managen Sie Ihre Digitalisierung professionell?

Ausgangssituation

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, disruptive Ereignisse oftmals nicht, auch wenn diese  erhebliche Auswirkungen auf die eigene Geschäftstätigkeit haben können, bis hin zur kompletten Umwälzung des etablierten Geschäftsmodells.

Wer rastet, der rostet und wer nicht beizeiten mit innovativen Ideen auf neue Rahmenbedingungen und Änderungen im Kundenverhalten reagiert, läuft Gefahr, den Anschluss zu verlieren und durch andere, bislang nicht in diesem Bereich aufgetretene Marktteilnehmer verdrängt zu werden.

Die positive Betrachtungsweise stellt nicht mehr auf Risiken und negative Auswirkungen ab, sondern sieht die Digitalisierung als Chance für neue Produkte und Geschäftsmodelle, höhere Marktanteile, eine stärkere Kundenbindung und –zufriedenheit sowie Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. 

Neue Geschäftsmodelle sind heutzutage ohne entsprechende IT Unterstützung nicht mehr vorstellbar, entsprechend wichtig ist von Beginn an eine enge Verzahnung zwischen „Business“ und IT aufgrund der wechselseitigen Abhängigkeiten der Themen. Die Erfahrung zeigt zudem, dass in so besetzten Projekten regelmäßig weitere innovative Ideen und Lösungsansätze aus dem wachsenden Verständnis für die Anforderungen aber auch Möglichkeiten der „anderen Seite“ entstehen.

Sind entsprechende Handlungsfelder und Chancen definiert und kreative Ansätze gefunden, müssen diese in eine stimmige Strategie überführt und effizient umgesetzt werden. Innovationsmanagement und die Steuerung unterschiedlichster Projekte mit vernetzten Auswirkungen in  nahezu allen unternehmerischen Prozessen (Portfoliomanagement) sind jedoch noch keine etablierten Instrumente in weiten Teilen der Wirtschaft.

Unser Angebot

Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch eine gut gesteuerte Nutzung des Kreativpotenzials ihres Mitarbeiterstamms aus. Die Schaffung eines Umfelds, in dem Ideen erkannt und gesammelt, vor allem aber daran anschließend in einem definierten Prozess bewertet, in eine stimmige Strategie überführt und schließlich professionell umgesetzt  werden, setzt Kenntnisse zum Innovationsmanagement selbst, zu den Wechselwirkungen unterschiedlicher Projekte und zum Portfolio-/Projektmanagement voraus.

Digitalisierung im Unternehmen erfordert ein tiefes, ganzheitliches Verständnis der betrieblichen Abläufe und Prozesse sowie der unterschiedlichen Möglichkeiten einer effizienten Abbildung in IT-Systemen.

Wir unterstützen Sie im Lebenszyklus Ihrer Digitalisierungsideen, von der Erhebung und Würdigung bis zur Umsetzung durch unsere Expertise in unterschiedlichsten Digitalisierungsprojekten. Dabei können wir konkret für Sie:

  • Workshops moderieren: Wir setzen moderne Ansätze und Hilfsmittel bei der Moderation unserer Workshops ein, um bereits mit der ersten Ideenerhebung die Grundlage für eine gezielte Weiterentwicklung von Digitalisierungsideen zu legen.
  • Innovationsmanagement aufbauen: Wir zeigen Ihnen Ansätze und Tools auf, über die Sie ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes, positives Innovationsumfeld schaffen können.
  • Ideen evaluieren: Bei der Entscheidungsfindung über die Umsetzung von Ideen unterstützen wir Sie durch die Bewertung von Innovationsvorhaben, indem wir den unterstellten Business Case kritisch hinterfragen und entscheidungsrelevante Informationen liefern. Als unabhängige Dritte und Unternehmensexterner fällt es uns zudem leichter, eine Kultur der Offenheit zu schaffen und uns unvoreingenommen mit Ideen auseinanderzusetzen. 
  • Erstellung einer Roadmap: Auf Basis unserer fundierten Kenntnisse über die vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Geschäftsprozessen und IT-Systemen sowie moderne Möglichkeiten der technischen Abbildung können wir Sie bei der Erstellung einer realistischen Abfolge von Projekten unterstützen.
  • Umsetzung: Auf Basis unserer Erfahrungen im Grant Thornton Netzwerk aus einer Vielzahl von Umsetzungsprojekten können wir Sie bei der gezielten Umsetzung von Digitalisierungsideen durch unsere Kenntnisse über methodische Ansätze unterstützen. So hat sich z.B. die Erstellung von  „Personas“ als personifizierte Repräsentanten möglicher  Kundengruppen für eine kompromisslose Kundenausrichtung bewährt.

Dabei berücksichtigen wir vor allem die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens, von der aktuellen Unternehmenskultur über die gewollte Anpassungsgeschwindigkeit bis hin zur Bereitschaft zur Automatisierung.

Unsere multidisziplinären Teams, bestehend aus Wirtschaftsprüfern, Informatikern und weiteren Experten in den Bereichen Digitalisierung und Automatisierung, bieten Ihnen Lösungen bis hin zur End-to-End Digitalisierung Ihrer Prozesse an.

Ihr Mehrwert

Wir unterstützen Sie hersteller- und plattformunabhängig bei der Vorbereitung Ihres Unternehmens auf die anstehenden Änderungen, die aus der Digitalisierung resultieren. Unser Ansatz basiert auf unserem breiten Branchenverständnis in Kombination mit tiefgehender, technischer Expertise.

Sie erhalten damit operative Unterstützung bei der Entscheidungsfindung, nicht nur eine Darstellung einer möglichen, digitalen Zukunft.  Wir helfen Ihnen, den Blick auf konkret umsetzbare Maßnahmen zu Effizienzsteigerungen oder zur Weiterentwicklung Ihres Geschäfts zu richten.

Sie profitieren ferner von unserer ganzheitlichen Betrachtung der technischen Möglichkeiten zur Erreichung des betriebswirtschaftlich Sinnvollen bei gleichzeitiger Berücksichtigung der hierfür notwendigen Organisation und Geschäftsprozesse.  

Kapazitätsengpässe aus Sicht Ihrer idealen Projektbesetzung können wir durch eigene Mitarbeiter oder aus unseren bestehenden Netzwerken mit innovativen Start-Ups überbrücken helfen.

Unsere Services

Wir bieten Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz zur Begleitung und Leitung von IT-Umstellungsprojekten mit Themen wie:

Ansprechpartner Christian Götz

Governance, Risk, Compliance & Technology

Treten Sie mit uns in Kontakt