Als wirtschaftsstärkstes Land der Europäischen Union bietet Deutschland, und unser US Desk, den idealen Zugang zum Europäischen Wirtschaftsraum.

Deutschlands zentrale Lage, eine gute Vernetzung und eine ausgezeichnete Infrastruktur machen die Bundesrepublik für ausländische Investoren zum idealen Sprungbrett nach Europa und damit auch zu angrenzenden Märkten wie Frankreich, den Niederlanden oder Osteuropa.

Amerikanischen Unternehmen, die wirtschaftliche Chancen in Deutschland nutzen wollen, stellen wir über unseren US Desk hochwertige professionelle Dienstleistungen zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir auch deutschen Unternehmen umfassende Unterstützung bei der Erschließung des US-Markts. Unser Pluspunkt: Wir verfügen über das Netzwerk Grant Thornton International (GTI) über einen direkten Zugang zu unseren Partnern in den USA. Oder um es in Zahlen auszudrücken: Wir sind über GTI mit 58 Büros, 550 Partnern sowie 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem amerikanischen Markt präsent.

Leitung Frank Schmid Treten Sie mit uns in Kontakt
Leitung Carsten Carstens Treten Sie mit uns in Kontakt

Warum Warth & Klein Grant Thornton?

In unserem US Desk bündeln wir dezidierte Markt- und Branchenkenntnis, eine ausgewiesene fachliche Expertise und profundes Kulturverständnis. Ob Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Outsourcing oder Compliance – an deutschlandweit zehn Standorten unterstützen Sie unsere interdisziplinären Expertenteams dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bereits heute vertrauen zahlreiche Tochtergesellschaften von internationalen Konzernen und mittelständischen Unternehmen amerikanischer Herkunft unserer Erfahrung und unserem Know-how. Als deutsche Mitgliedsfirma von GTI finden wir für Ihre Fragestellungen den richtigen Experten vor Ort und können eine schnelle und zuverlässige Bearbeitung Ihrer Projekte garantieren. 

Unsere Lösungen

Unser US-Desk berät und begleitet Sie bei 

  • Ihrem Markteintritt in Deutschland,
  • Zugang zum Europäischen Wirtschaftsraum
  • der Auswahl der optimalen Rechtsform für Ihre Aktivitäten in Deutschland,
  • der Einhaltung regulatorischer Anforderungen, etwa im Steuer- oder Arbeitsrecht,
  • der Sicherstellung eines angemessenen Reporting, etwa durch die Optimierung der Überleitung zur internationalen Rechnungslegung,
  • der Übernahme von Outsourcing-Dienstleistungen (Buchhaltung, Lohnbuchhaltung etc.),
  • dem Aufbau oder der Überwachung eines SOX-konformen internen Kontrollsystems,
  • Jahresabschlussprüfungen nach US-GAAP/ US-GAAS-Standards.

US Desk Flyer
Download als PDF