Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Abschlüssen

Wir bieten unseren Mandanten Beratung und Unterstützung bei der Auf- und Erstellung von gesetzlichen und Als-ob-Konzernabschlüssen nach HGB und International Financial Reporting Standards (IFRS) sowie bei Bedarf Personalgestellungen im Konzernrechnungswesen der Konzerne zur Unterstützung bei der laufenden Konzernabschlusserstellung an.

 

 

Unsere Lösungen

Ansprechpartner Stephan Maier

Wirtschaftsprüfung

  • Vorbereitung der Einzelabschlüsse für die Konsolidierung (HB II-Maßnahmen, Währungsumrechnung)
  • Kapitalkonsolidierung
  • Schulden-, Zwischenergebnis-, Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Berechnung und Anpassung der latenten Steuern
  • Quoten- und Equity-Konsolidierung bei nicht-vollkonsolidierten Unternehmen
  • Erstellung des Konzernanhangs und Konzernlageberichts unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen in der Konzernrechnungslegung wie den Deutschen Rechnungslegungsstandards (DRS) und IFRS
  • Aufbau der Organisation der Konzernabschlusserstellung

Unsere Referenzen liegen im Wesentlichen bei IDL KONSIS/WinKons, SAP, Hyperion und Excel. Warth & Klein Grant Thornton hat mit IDL eine Kooperation abgeschlossen und hat hier erstklassige Expertisen. Auch Schulungen in IDL KONSIS und Beratungen im Zusammen-hang mit der Auswahl für die Konsolidierungssoftware IDL sind Kernkompetenzen von uns.