Als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die Abschlussprüfungen von Unternehmen von öffentlichem Interesse im Sinne von § 319a Abs. 1 Satz 1 HGB durchführt, veröffentlicht Warth & Klein Grant Thornton jedes Jahr einen Transparenzbericht.

Damit tragen wir den gesetzlichen Erfordernissen Rechnung, die Öffentlichkeit jährlich umfassend über unser Unternehmen zu informieren.

Der Transparenzbericht enthält Informationen zu unserer Gesellschafts- und Leitungsstruktur sowie zu unserer internationalen Tätigkeit. Daneben beschreiben wir unser System der Aus- und Fortbildung und informieren über unser internes Qualitätssicherungssystem sowie über die Maßnahmen, die wir treffen, um die Unabhängigkeit unserer Gesellschaft und unserer Mitarbeiter zu wahren. Ferner enthält der Bericht Angaben zum Vergütungssystem der Organmitglieder und leitenden Angestellten sowie Finanzinformationen bezüglich der Umsätze in unseren Geschäftsfeldern.

Über uns Transparenzbericht 2017 Download als PDF