Wechsel von KPMG zu Warth & Klein Grant Thornton

Düsseldorf, 07.01.2019

Mit Stephanie Saur gewinnt die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Warth & Klein Grant Thornton erneut eine renommierte Steuerpartnerin von der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für sich.

Sie verantwortet die weitere Spezialisierung im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung. Zu ihrer Expertise zählt neben der laufenden Beratung zu lohnsteuerlichen Fragestellungen die Unterstützung bei der Erarbeitung von risikomindernden Maßnahmen im Rahmen von Compliance Projekten.

Hervorzuheben sind die besonderen Kompetenzen von Frau Saur als Expertin für die steuerliche Behandlung von Incentives und sonstige Zuwendungen an Mitarbeiter und Geschäftspartner.

„Frau Saur bereichert unser Team als kompetente Kollegin, die sich durch ihre langjährige praktische Erfahrung in allen Bereichen der lohnsteuerlichen Beratung auszeichnet“, freuen sich die beiden Senior Partner Paul Forst und Dr. Christoph Kneip, verantwortlich für den Bereich Steuerberatung bei Warth & Klein Grant Thornton.

Über Warth & Klein Grant Thornton:

Warth & Klein Grant Thornton gehört zu den zehn größten deutschen Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften. Über 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an zehn Standorten in Deutschland neben börsennotierten Unternehmen den großen Mittelstand. Traditionelle Schwerpunkte der Arbeit der Gesellschaft sind Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Private Finance und Corporate Finance & Advisory Services.

Die Gesellschaft berät weltweit im Netzwerk von Grant Thornton mit rund 53.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 700 Standorten in über 130 Ländern.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Karl-Heinz Heuser
Heuser Agentur für Strategie- und Kommunikationsberatung
Telefon: + 49 221 397 503-50
Email: kh.heuser@heuser-kommunikation.de
für Warth & Klein Grant Thornton