Zukunftsorientierte Führungsstruktur bildet Wachstumsstrategie ab

Düsseldorf, 30. September 2019

wkgt_2019_06_13-66_final-website.jpg

Der neue Vorstand von Warth & Klein Grant Thornton (von links nach rechts):
Dr. Frank Hülsberg, Heidemarie Wagner, Michael Häger, Prof. Dr. Heike Wieland-Blöse und Prof. Dr. Gernot Hebestreit

Planmäßig mit dem Start des Geschäftsjahres 2019/2020 am 1. Oktober 2019 nimmt der neue Vorstand von Warth & Klein Grant Thornton seine Arbeit auf.

Michael Häger (59) ist Nachfolger von Joachim Riese (66) und als CEO für die Führung der Gesellschaft sowie das Ressort Strategy & Finance zuständig.

Prof. Dr. Gernot Hebestreit (56) zeichnet für den Bereich Clients & Markets verantwortlich und übernimmt die Koordination der Geschäftsbereiche.

Dr. Frank Hülsberg (53) leitet den Bereich Governance, Risk, Compliance & Technology und das neue Vorstandsressort Technology & Innovation, um den Ambitionen von Warth & Klein Grant Thornton, zu einem auch technologisch führenden Anbieter zu werden, besonderen Nachdruck zu verleihen.

Heidemarie Wagner (62) verantwortet neben der steuerrechtlichen Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen der Immobilienbranche das Ressort Integration.

Prof. Dr. Heike Wieland-Blöse (49) trägt als Vorstand People & Culture der immer größeren Bedeutung der Mitarbeitergewinnung und -bindung Rechnung. Ihre Vorstandstätigkeit verbindet sie mit Mandatsarbeit im Bereich Unternehmensbewertung und Economic/Dispute Advisory.

Michael Häger freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinen Kolleginnen und Kollegen: „Die neue, zukunftsorientierte Führungsstruktur bildet die Wachstumsstrategie des Unternehmens im Vorstand und den Geschäftsbereichen ab. Damit tragen wir auch der neuen Größe des Unternehmens mit 10 Standorten und 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rechnung.“

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton gehört zu den zehn größten deutschen Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften. Über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an zehn Standorten in Deutschland neben börsennotierten Unternehmen den großen Mittelstand. Traditionelle Schwerpunkte der Arbeit der Gesellschaft sind Audit & Assurance, Tax, Legal, Private Finance, Corporate Finance & Advisory Services sowie Business Process Solutions. Die Gesellschaft berät weltweit im Netzwerk von Grant Thornton mit rund 53.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 700 Standorten in über 135 Ländern.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen

Karl-Heinz Heuser Heuser Agentur für Strategie- und Kommunikationsberatung
Telefon: + 49 221 397 503-50
E-Mail: kh.heuser@heuser-kommunikation.de
für Warth & Klein Grant Thornton