Due Diligence und Fairness Opinion waren unsere Schwerpunkte

Transaktionshintergrund

Bei der britischen Ocean Intelligent Communications Limited und ihren beiden Tochterunternehmen (Ocean Gruppe) handelt es sich um etablierte und dynamisch wachsende Cloud- und Managed Services-Anbieter für Unified Communication und Collaboration sowie Network Infrastructure mit Fokus auf den britischen Markt. Die Unternehmen beschäftigen zusammen rund 60 Mitarbeiter. CANCOM SE übernimmt 82,1% der Anteile. Die übrigen Anteile verbleiben bei dem Gründer sowie Mitgliedern des Managements. Durch die Stärkung des internationalen Geschäftes und des Managed Services-Angebots trägt die Akquisition erfolgreich zu dem strategischen Wachstumspfad der CANCOM SE bei.

Unser Projektansatz

In den letzten Jahren ist die Ocean Gruppe stark gewachsen und plant auch für die nächsten Jahre mit weiterem Wachstum. Im Fokus unserer Financial Due Diligence Arbeiten stand neben der Analyse der Ergebnisqualität auch die Analyse der Vertrags- und Zahlungs-bedingungen sowie deren Auswirkungen auf das Working Capital der Ocean Gruppe. Die Ergebnisse unserer Due Diligence Arbeiten flossen auch in die im Anschluss durchgeführte Fairness Opinion ein. Aufgrund des cross-border Charakters dieser Transaktion erfolgten unsere Arbeiten in enger Abstimmung mit unseren Kollegen von Grant Thornton UK, die insbesondere auch die  beauftragte Tax Due Diligence und die anschließende steuerliche Strukturierung begleiteten.

Das Ergebnis

CANCOM SE hat uns als vertrauensvollen Partner im Rahmen dieser strategischen Akquisition gewählt. Unsere umfangreichen Arbeiten zur Due Diligence mit entsprechenden Hinweisen zu Kaufpreis- und Vertragsparametern haben dabei geholfen, eine erfolgreiche Basis für den Transaktionsprozess zu schaffen und eine maßgeschneiderte steuerliche Struktur zu entwickeln. Dadurch konnten wir im Rahmen der Fairness Opinion Sicherheit über die Angemessenheit des vereinbarten Kaufpreises geben.

Kontaktieren Sie das Projekt-Team

Ansprechpartner: Tobias Kluth

 

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton gehört zu den zehn größten deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an zehn Standorten in Deutschland neben börsennotierten Unternehmen den großen Mittelstand. Schwerpunkte der Arbeit der Gesellschaft sind Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Corporate Finance & Advisory Services. Die Gesellschaft berät weltweit im Netzwerk von Grant Thornton mit rund 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 700 Standorten in über 135 Ländern.