Refrigerant industry

Hintergrund der Transaktion

A-Gas International (“A-Gas”) hat die Übernahme der Arthur Friedrichs Kaeltemittel GmbH (“AFK”), einem deutschen Kühlmittel Lieferanten bekannt gegeben. AFK ist ein Schlüsselunternehmen in der deutschen Automobilindustrie mit einer bis in das Jahr 1955 zurückreichenden Firmengeschichte.

A‑Gas ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Lieferung und Lifecycle Management von Kältemitteln, Industriegasen, Feuerlöschmitteln und Treibmitteln. A‑Gas ist ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien und Vertriebsgesellschaften in der ganzen Welt.
Durch die Übernahme von AFK erlangt A-Gas einen Zugang zum europäischen Automobilmarkt. Ferner plant A-Gas in den Bau einer Kältemittelrückgewinnungsanlage zu investieren.

Das Zielunternehmen

AFK liefert bereits seit über 60 Jahren Kühlmittel und ist ein wichtiger Lieferant der europäischen Automobilbranche. Das Unternehmen beliefert den Erstausrüstermarkt und bietet darüber hinaus Service Equipment sowie Kundenberatung für neue Kältemittelanlagen. Die Kältemittelsparte wurde von Werner Oelkers im Jahr 1955 gegründet, der das Ursprungsunternehmen im Jahr 1937 erworben hatte. Im Jahr 2002 wurde die Kältemittelsparte von den weiteren Geschäftszweigen getrennt und ausgegliedert. Es entstand AFK. AFK entwickelte in den folgenden Jahren ein starkes Wachstum und lieferte seine Produkte zu vielen namhaften Kunden der deutschen Automobilindustrie. Darüber hinaus entwickelte AFK eine effiziente Lagerhaltung und Transportlogistik, welche ein schnelles Handeln möglich macht und höchste Liefersicherheit garantiert.

Unsere Leistung

In enger Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung von A-Gas und involvierten Beratern, hat unser Corporate Finance und Tax Team in Hamburg und Bristol die Transaktion mit einer großen Anzahl von Dienstleistungen, einschließlich Financial und Tax Due Diligence, der Entwicklung einer steuerlich optimalen Akquisitionsstruktur und SPA Unterstützung hinsichtlich Steuerklauseln und Preisanpassungsmechanismen unterstützt.

 

Kontaktieren Sie das Projekt-Team

Hamburg
Corporate Finance

Hanno Hepke
Partner
T +49 (0)40 43218 6235
E hanno.hepke@wkgt.com

Alex Refec
Senior Manager
T +49 (0)40 43218 6216
E alex.refec@wkgt.com

Steuerberatung

Dr. Marion Frotscher
Partner
T +49 (0)40 43218 6237
E marion.frotscher@wkgt.com

Lukas Vienenkötter
Manager
T +49 (0)40 43218 6251
E lukas.vienenkoetter@wkgt.com

 

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton AG ist eine der führenden deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Geleitet von 90 Partnern und mit ungefähr 900 hochqualifizierten Fachkräften an zehn Standorten bieten wir für Start-Ups, mittelständische und große Unternehmen sowie für die öffentliche Hand individuelle Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Corporate Finance & Advisory an. 

Unser nationales M&A-Team begleitet mittelständische Unternehmen und deren Eigentümer, sowie das Management in den verschiedenen Phasen des unternehmerischen Lebenszyklus, beispielsweise bei der Einwerbung von Wachstumskapital, bei Refinanzierungen, Due Diligence-Aufträgen, strategischen Akquisitionen, Management-Buy-Outs und Unternehmensveräußerungen.
Von der Sondierung der strategischen Optionen, die Ihnen als Unternehmen oder Gesellschafter offen stehen, bis hin zur Beratung und zum Projektmanagement der von Ihnen gewählten Lösung bieten wir Ihnen ein ganzheitliches Angebot an Corporate Finance -Dienstleistungen an.
Wir sind eine Mitgliedsfirma von Grant Thornton International Ltd, einer der weltweit führenden internationalen Organisationen unabhängiger und privat geführter Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Die Mandanten der Mitgliedsfirmen können auf das Wissen und die Erfahrung von mehr als 47.000 Experten in über 130 Ländern zurückgreifen und erhalten einheitlich einen weltweit unverwechselbaren, hochqualitativen und individuellen Service, der einen echten Mehrwert bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen schafft.