Unsere Due Diligence war Basis für erfolgreichen Transaktionsprozess

Transaktionshintergrund

Seit Gründung der schwedischen Beteiligungsgesellschaft Serendipity im Jahr 2004 ist diese auf die Entwicklung  von erfolgreichen Unternehmen in den Bereichen CleanTech, MedTech, Bio-Tech, moderne Werkstofftechnologie und Tiergesundheit fokussiert und weist ein diversifiziertes Portfolio auf. Die Portfoliogesellschaft Voff Science AB deckt die Sparte Tiergesundheit ab und ist spezialisiert auf Premium-Tiernahrung. Die Voff Science AB hat 100%  der Anteile an der DIBO Tierkost GmbH & Co. KG übernommen. Durch die Stärkung des internationalen Geschäftes und des Premium-Tiernahrungsangebots trägt die Akquisition erfolgreich zum strategischen Wachstumspfad der Voff Science AB bei.

Unser Projektansatz

Die DIBO Tierkost GMBH & Co. KG weist seit Jahren eine positive Umsatz- und Ertragslage in einem etablierten Kunden- und Lieferantenumfeld auf und geht auch für die nächsten Jahre von Stabilität und Wachstumspotenzial durch die internationale Ausrichtung der Voff Science AB aus. Im Fokus unserer Financial Due Diligence Arbeiten stand neben der Analyse der Ergebnisqualität auch die Analyse des Vorratsvermögens sowie der Vertrags- und Zahlungsbedingungen und deren Auswirkungen auf das Working Capital der DIBO Tierkost GmbH & Co. KG. Aufgrund des cross-border Charakters dieser Transaktion wurde Serendipity auch im Rahmen unserer Tax Due Diligence eng von unserem Transaktionssteuerbereich unterstützt, der insbesondere auch die steuerliche Strukturierung begleitete.

Das Ergebnis

Serendipity hat uns erneut als vertrauensvollen Partner im Rahmen dieser strategischen Akquisition gewählt. Unsere umfangreichen Arbeiten zur Due Diligence mit entsprechenden Hinweisen zu Kaufpreis- und Vertragsparametern haben dabei geholfen, eine erfolgreiche Basis für den Transaktionsprozess zu schaffen. Darüber hinaus konnten wir im Rahmen der SPA-Verhandlungen und des Closing Review bei der Kaufpreisfindung unterstützen.

 

Kontaktieren Sie das Projekt-Team

Ansprechpartner: Tobias Kluth

 

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton gehört zu den 10 größten deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an 10 Standorten neben börsennotierten Unternehmen den großen Mittelstand. Schwerpunkte der Arbeit der Gesellschaft sind Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Corporate Finance & Advisory Services. Die Gesellschaft berät weltweit im Netzwerk von Grant Thornton mit rund 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 700 Standorten in über 135 Ländern.