Zukunftsweisende Nachfolgeregelung für spezielles Nachfolgemodell

Transaktionshintergrund

Seit der Gründung im Jahr 1986 hat sich die Schüschke GmbH &Co. KG aus Kirchentellinsfurt bei Stuttgart als Spezialist für Waschtische aus Mineralwerkstoffen in verschiedenen Märkten positionieren können. Besonders in der Luftfahrtindustrie hat sich das Unternehmen als verlässlicher Partner der Branchengrößen und wichtiger Zulieferer für Flugzeuginterieur etabliert. Der geschäftsführende Alleingesellschafter Uwe Schüschke strebte nun eine Nachfolgelösung an – sowohl operativ als auch auf der Kapitalseite. Im Dezember 2015 konnte dieses Ziel durch die Veräußerung einer Anteilsmehrheit an den Finanzinvestor Silver Investment Partners erreicht werden. Gemeinsam werden die neuen Partner den Übergang gestalten und das Unternehmen auf zukünftiges Wachstum ausrichten.

Silver Investment Partners

Silver Investment Partners (SIP) ist ein unabhängiger Investor für Eigenkapital-finanzierungen von kleinen und mittleren Unternehmen. SIP fokussiert sich dabei auf Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro. Die geschäftsführenden Partner von SIP verfügen über eine langjährige und weit-reichende Investitionserfahrung in der Beteiligungsbranche. Durch den Erwerb der Schüschke GmbH & Co. KG hat sich SIP einen Zugang zum wachsenden Markt der Luftfahrtindustrie eröffnet.

Unsere Lösung

Das Hamburger M&A-Team – Dr. Kai Bartels, Björn vom Hofe und Jan Wischmann – hat im Vorfeld Bewertungsbandbreiten ermittelt, Handlungsoptionen identifiziert und Investorengruppen eingegrenzt. Dies diente der Vorbereitung eines umfassenden internationalen Vermarktungsprozesses, in den auch das weltweite Grant Thornton-Netzwerk eingebunden wurde. Neben der Erarbeitung einer detaillierten Verkaufsdokumentation und der Ansprache potenzieller Investoren stand das Team dem Verkäufer während des anspruchsvollen Transaktionsprozesses jederzeit zur Seite. Durch die enge Begleitung der Due Diligence und der Vertragsverhandlungen konnte Warth & Klein Grant Thornton weiter zum Erfolg der Transaktion beitragen.

Zitat

"Mit der umfassenden Unterstützung des Hamburger M&A-Teams von Warth & Klein Grant Thornton konnte ich für mein Unternehmen mit seinem speziellen Geschäftsmodell eine zukunftsweisende Nachfolgeregelung einleiten." (Uwe Schüschke, Geschäftsführender Gesellschafter Schüschke GmbH & Co. KG)

 

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton AG ist eine der führenden deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Geführt von über 90 Partnern und mit über 750 hochqualifizierten Fachkräften an zehn Standorten bieten wir für Start-Ups, mittelständische und große Unternehmen sowie für die öffentliche Hand individuelle Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Corporate Finance & Advisory an.

Rückfragen bitte an:

Warth & Klein Grant Thornton AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Kai Bartels

E: presse@wkgt.com