Warth & Klein Grant Thornton war exklusiver Berater auf Käuferseite.

Transaktionshintergrund

Am 6. Februar 2020 gab McKinsey & Company, ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen, die Übernahme der Orpheus GmbH bekannt. Orpheus ist ein führender Anbieter von Spend Analytics-Technologie, die Unternehmen bei der Optimierung ihrer externen Ausgaben während des gesamten Betriebs unterstützt. Mit der Übernahme erweitert McKinsey seinen Spend Intelligence Service, indem durch die fortschrittliche Plattformtechnologie von Orpheus ein Mehrwert generiert wird. McKinsey ist das führende Top-Management-Beratungsunternehmen, das seit 1926 tätig ist. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden aus dem privaten, öffentlichen oder sozialen Sektor entlang des Transformationsprozesses anhand des umfassenden Einsatzes von Spitzentechnologien und Digitalisierung.

Beratungsleistung

Warth & Klein Grant Thornton, ein exklusiver Berater von McKinsey bei dieser Transaktion, hat den Erwerb der Orpheus GmbH durch eine Financial & Tax Due Diligence unterstützt. Darüber hinaus haben wir McKinsey im SPA-Prozess begleitet und umfassend beraten. Unser interdisziplinäres Beratungsteam unter der Leitung von Kristina Ganzen (Financial) und Dr. Achim Kestler (Tax) hat McKinsey während des Prozesses einen inhaltvollen Blick auf die Gesellschaft ermöglicht. Durch eine professionelle Aufbereitung der Finanzdaten wurde eine optimale Transaktionsstruktur bis hin zum erfolgreichen Closing ermöglicht.

Team

Dr. Achim Kestler

Kristina Ganzen