• Interdisziplinäre Teams begleiten Kapitaleinwerbung für d.velop

Due Diligence Bericht war Grundlage für Finanzierung der Transaktion

Transaktionshintergrund

Rund 85% der Anteile der d.velop AG wurden in eine Holding-Gesellschaft eingebracht, bei welcher der einzige Gesellschafter Christoph Pliete, einer der beiden Mitbegründer des Unternehmens, die Geschäftsführung innehat. Zur Finanzierung der Anteilsübernahme wurde eine stille Beteiligung der NRW. BANK Mittelstandsfonds Zwei GmbH & Co. KG und der Lampe Mezzanine Fonds I GIKG GmbH & Co. KG angestrebt. Zudem wurden die WGZ Bank AG Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbank und die VRBank Westmünsterland eG als Partner für die Finanzierung des Wachstumskurses des Unternehmens gewonnen. Das Corporate Finance-Team von Warth & Klein Grant Thornton wurde dabei gemeinsam von dem NRW.BANK-Mittelstandsfonds und dem Lampe Mezzanine Fonds mit der Durchführung der Financial, Tax und Legal Due Diligence beauftragt.

Das Zielunternehmen

Die d.velop AG entwickelt und vermarktet Software, die dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse in Unternehmen und Organisationen optimiert. Neben einer d.3ecm Plattform stellt d.velop mit der Produktlinie ecspand ECM Lösungen für Microsoft SharePoint zur Verfügung. Abgerundet wird das Portfolio durch eine dritte Produktlinie – foxdox – welche Dokumenten-Management in der Cloud bereitstellt. Mit der eingeworbenen Investition strebt das Software-Unternehmen an, neue Märkte zu erschließen sowie sich noch spezifischer auf die Anforderungen seiner Kunden zu fokussieren. d.velop verfolgt damit das Ziel, den digitalen Wandel in den Zielmärkten des Enterprise Content Managements voranzutreiben.

Unsere Lösung

Das sich aus Mitarbeitern aus Düsseldorf und Hamburg zusammensetzende Projektteam von Warth&Klein Grant Thornton hat unter Leitung von Rainer Wilts und Gerrit Lienau eine umfassende Financial, Tax und Legal Due Diligence bei der d.velop AG durchgeführt. Der erstellte „bankable“ Due Diligence Bericht diente als Grundlage für die Gesamtfinanzierung der Transaktion. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeiten lag in der Überprüfung und Plausibilisierung des Financial Models und der Tragfähigkeit der Finanzierungstruktur.

Zitat

Mit d.velop begleiten wir ein marktführendes Unternehmen, das das zukunftsweisende und nachhaltige Trendthema „Digitalisierung“ im Mittelstand und Verwaltungen voranbringt. Uns haben der neue Mehrheitsgesellschafter als Unternehmer und das Management überzeugt. Wir freuen uns auf die weiteren gemeinsamen Wachstumsschritte (Ole Klose, Geschäftsführer Lampe Capital Finance GmbH)

Über Warth & Klein Grant Thornton

Warth & Klein Grant Thornton AG ist eine der führenden deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Geführt von über 90 Partnern und mit über 750 hochqualifizierten Fachkräften an zehn Standorten bieten wir für Start-Ups, mittelständische und große Unternehmen sowie für die öffentliche Hand individuelle Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Corporate Finance & Advisory an.