Der Krise trotzen, Chancen nutzen

Die COVID-19-Pandemie hat global eine beispiellose Krise in der Hotelbranche verursacht. Nicht nur Betriebsunterbrechungen und Reisebeschränkungen, sondern auch das Entfallen großer Veranstaltungen und stark reduzierte Geschäftsreisen haben die Buchungszahlen einbrechen lassen. Dies führt zu einer massiv gesunkenen Auslastung in den Hotels, die sich nur langsam wieder erholt und von den Spitzenwerten des Jahres 2019 weit entfernt ist.

In Deutschland sind die Hotels je nach Lage und Zielgruppe ganz unterschiedlich betroffen. In der Stadthotellerie wird in vielen Fällen noch zwischen den Eigentümern und den Betreibern von Hotels um Vertragsanpassungen gerungen, wie sie mit der deutlich geringeren Auslastung und den daraus resultierenden Verlusten umgehen können.

ANSPRECHPARTNER Albrecht Richard Treten Sie mit uns in Kontakt

Demgegenüber haben Teile der Ferienhotellerie im Inland aufgrund eines starken Sommers zunächst von höheren Raten profitiert und die Hoffnung, diesen Trend beibehalten zu können. Besonders schwierig ist derzeit die Lage für große Flughafen- und Kongresshotels, denen das Geschäft fast vollständig weggebrochen ist. Da noch unklar ist, in welcher Form sich die Branche mittelfristig entwickeln wird, sind zunächst Lösungen für das wirtschaftliche Überleben wichtig, die trotz aller Unsicherheit über die künftige Entwicklung auch auf längere Sicht für alle Beteiligten tragfähig sind. 

Welches sind nun die spezifischen Herausforderungen, mit denen die Hotelbranche zu kämpfen hat?

Von aktuellen Fragen zur Liquiditätssicherung über Maßnahmen zur Reduzierung der Verschuldung bis hin zur Sanierung und Umstrukturierung unterstützt Sie unser Expertenteam. Wir gehen wir auf die vielfältigen und komplexen Herausforderungen ein, mit denen Eigentümer und Betreiber von Hotels konfrontiert sind.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

Veranstaltungshinweise

hotelforum goes Hybrid | 7. Oktober 2020

Breakout_Session_Hospitality_200921_nst.jpgAls Kooperationspartner des diesjährigen hotelforum, richten wir eine virtuelle Breakout Session (14:35-15:35 Uhr) gemeinsam mit mrp hotels und Hanse Consulting aus. Unter dem Motto „Stark aus der Krise! Kurzfristig agieren & strategisch positionieren“ diskutieren wir mit Akteuren der Branche, was die Hotelbranche bewegt, welche Spannungsfelder bestehen und welche Wege aus der Krise führen können. Unsere Speaker beleuchten dabei rechtliche und wirtschaftliche Themen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln von Hotelbetreibern, Investoren und Developern.

Besuchen Sie auch unserem virtuellen Messestand und sprechen mit unseren Hotelexperten.

Zur Anmeldung


Expo Real Hybrid Summit | World of Hospitality | 14.-15. Oktober 2020

Die Expo Real findet in diesem Jahr als virtuelle Messekonferenz statt. Wir sind mit unserem Hotel-Team digitaler Mitaussteller am Gemeinschaftsstand „World of Hospitality“ von HospitalityInside. Schauen Sie vorbei und nehmen via Video-Call Kontakt zu unserem Team auf. Diese steht Ihnen gerne für Ihre wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen rund um die Hotelbranche zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!