Ansprechpartner Metals

Torsten Schrimpf

Treten Sie mit uns in Kontakt
Ansprechpartner Mining Detlef Gronkowsky Treten Sie mit uns in Kontakt

Metals: Margenstärkung durch effizientes Kosten- und Erlösmanagement

Die metallverarbeitende Industrie steht vor der Herausforderung, in einem komplexen Marktumfeld wettbewerbsfähig zu bleiben und ihre Margen nachhaltig zu erhöhen. Bedingt durch Beschränkungen des internationalen Handels durch Exportzölle und -quoten sind die Betriebe schwankenden Rohstoffmengen und -preisen ausgesetzt. Auch belastet auch Chinas Rohstoffhunger weiterhin die Märkte. Hinzu kommt der anhaltende Fachkräftemangel. Und nicht zuletzt durch bestehende Überkapazitäten sieht sich die Branche einer hohen Wettbewerbsintensität ausgesetzt. Für viele Unternehmen steht weiterhin das Management des Working Capital auf der Agenda. Trotz des Margendrucks gilt es gleichwohl, in die Zukunft zu investieren. Durch strategische Partnerschaften lassen sich auch kostenintensivere R&D-Projekte bewerkstelligen, um technologischen Vorsprung zu erreichen. Wir beobachten, dass die dynamischsten Unternehmen vor allem aufgrund von Innovationspartnerschaften mit ihren Kunden wachsen. Auch der Absatzmarkt bietet Ansatzpunkte: Durch gezieltes Customer Relationship Management können sich Unternehmen profilieren und kundenspezifischen Zusatznutzen vermarkten.

Warum Warth & Klein Grant Thornton?

Als mittelständisch geprägtes Unternehmen sind wir mit den Strukturen und Prozessen unserer mittelständischen Mandanten bestens vertraut. Aufgrund unserer langjährigen und umfassenden Branchenkenntnis im Metallsektor können wir unseren Mandanten Prüfungs- und Beratungsleistungen anbieten, die gezielt auf die industriespezifischen Anforderungen zugeschnitten sind. Neben "klassischen" Prüfungs- und Steuerberatungsleistungen können wir Branchenplayern auch zu Spezialfragen zielführende Lösungen bieten. Die Einbindung in das globale Netzwerk von Grant Thornton ermöglicht uns die die Betreuung international tätiger Unternehmen unter Einhaltung einheitlich hoher Qualitätsstandards. Unabhängig von Art und Umfang der Beauftragung garantieren wir ein umfassendes partner commitment und kompetente Ansprechpartner vor Ort.

Unsere Lösungen

  • Abschlussprüfungen mit branchenspezifischem Prüfungsansatz nach deutschen, internationalen und US-Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards mit Mehrwert durch Identifizierung von Verbesserungspotenzialen und best practice-Lösungen
  • Kaufverträge enthalten häufig Prüfungsvorbehalte zur Überprüfung der Einhaltung von Vertragsklauseln, wie etwa der Abnahme festgelegter Quoten von Lieferanten, die wir für Sie im Rahmen von Contract audits übernehmen.
  • M&A-Aktivitäten: Wir beraten unsere Mandanten im Rahmen von Kauf- und Verkaufsverhandlungen, identifizieren mögliche Targets bzw. potenzielle Kaufinteressenten, unterstützen bei der Suche nach Kapitalgebern für Innovationsprojekte, führen Unternehmensbewertungen sowie Financial und Tax Due Diligences durchund bieten nach Abschluss der TransaktionPost closing audits an zur Überprüfung der Einhaltung von Vertragsklauseln.
  • Betriebswirtschaftliche Beratung: Wir identifizieren mit Ihnen gemeinsam Kostenoptimierungsmöglichkeiten und begleiten deren Umsetzung
  • Compliance für den Mittelstand: Wir beraten Sie bei der Einführung Interner Kontrollsysteme, testen die Einhaltung und Effektivität vorhandener Kontrollen und führen Business Partner Assessments durch, damit Sie mit neuen Geschäftspartnern möglicherweise verbundene Risiken im Vorfeld einschätzen können.
  • Steuerliche Beratung: Wir kennen die steuerlichen Themen Ihrer Branche. Zu unserem Leistungsangebot zählt unter anderem die umsatzsteuerliche Beratung beim Auslandsgeschäft, die Analyse und Dokumentation von Verrechnungspreisen, die Beratung bei Umstrukturierungen und Nachfolgeregelungen sowie die Beratung im Zusammenhang mit Betriebsprüfungen.

Wenn Sie mehr über die Industriegruppe Metals erfahren möchten, kontaktieren Sie Herrn WP/StB Torsten J. Schrimpf, den Leiter der Gruppe.

Mining: Rohstoffe und Baustoffe sind die Basis für Industrie und Innovation

Die wesentlichen Herausforderungen der Rohstoffindustrie sind die Genehmigung der Neuaufschlüsse von Rohstoffvorkommen und die wiederkehrende Genehmigung laufender Abbaubetriebe. Da Rohstoffgewinnung immer auch ein Eingriff in die Natur ist, werden die überwiegend mittelständisch geprägten Unternehmen der Baustoff- und Rohstoffindustrie mit steigenden Umweltauflagen im Genehmigungsprozess konfrontiert. Ebenso rückt die Ressourcenschonung durch Recycling immer mehr in den Fokus. Hohe Investitionssummen, lange Planungshorizonte, lange Genehmigungsverfahren, energieintensive Produktionsprozesse und die Begrenzung der Absatzmöglichkeiten auf in geographischer Nähe zu den Gewinnungsbetrieben laufende Infrastrukturprojekte erfordern komplexe, unternehmerische Entscheidungen. Unternehmen, die in diesem Umfeld bestehen wollen, müssen eine hohe Innovationsfähigkeit aufweisen, flexibel auf genehmigungsrechtliche Vorgaben reagieren können und in der Lage sein, ihre Effizienz zu verbessern.

Warum Warth & Klein Grant Thornton?

Warth & Klein Grant Thornton verfügt über langjährige Erfahrungen in der Rohstoff- und Baustoffbranche und besitzt ein umfassendes Verständnis für industrielle, handels- und steuerrechtliche sowie regulatorische Entwicklungen. Diese Branchenkenntnisse verbinden wir mit unserer Fachexpertise und unseren Services in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Betriebswirtschaft. Dabei bieten wir mittelständische Flexibilität, kurze Reaktionszeiten und die Anbindung an ein leistungsstarkes internationales Berufsnetzwerk. Unseren Mandanten bieten wir kompetente Ansprechpartner, eine kontinuierliche Teambesetzung verbunden mit hoher Effizienz und Problemlösungskompetenz. Wir finden für jede Fragestellung schnelle, zielführende und innovative Lösungen.

Unsere Lösungen

  • Abschlussprüfungen nach deutschen und internationalen Vorgaben
  • Unternehmensbewertungen für verschiedene Anlässe
  • Transaktionsberatung und -begleitung
  • Prüfungen nach spezialgesetzlichen Vorschriften (etwa EEG, Sanierungsgutachten)
  • Prozessoptimierungen des internen Kontrollsystems
  • Compliance und Risikomanagement maßgeschneidert für den Mittelstand
  • Steuerliche Beratung, insbesondere bei Umstrukturierungen und Unternehmensnachfolge
  • Analyse IT-Umfeld und IT-Datensicherheit
  • Sonderfragen der Bilanzierung und Bewertung von Genehmigungen, Rohstoffvorkommen und Rekultivierungsauflagen.

Wenn Sie mehr über die Branche Mining erfahren möchten, kontaktieren Sie Herrn WP/StB Detlef Gronkowsky oder Herrn WP/StB Christoph Heinrich.

Unsere Publikationen

Unsere Branchenkompetenz:
Rohstoffgewinnung ∙ Baustoffe ∙ Mining
Download als PDF

Branchen Navigator 2016
Rohstoffgewinnung ∙ Baustoffe ∙ Mining
Download als PDF

Branchen Navigator 2015
Rohstoffgewinnung ∙ Baustoffe ∙ Mining
Download als PDF